Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.02.2024

Werbung
Werbung

Madame Tussauds goes Fashion!

von Ilse Romahn

(30.01.2024) Startschuss für die Madame-Tussauds-Fashionweek! Während das „Who is Who“ der nationalen und internationalen Modewelt ab dem 5. Februar bei der „Berlin Fashion Week“ die Hauptstadt unsicher macht, startet das Madame Tussauds Berlin bereits jetzt in Sachen Mode voll durch.

Designer Guido Maria Kretschmer enthüllte im Madame Tussauds Berlin die neueste Wachsfigur von Mode-Ikone Anna Wintour.
Foto: Madame Tussauds Berlin
***

Die Ausstellung ist um eine berühmte Persönlichkeit reicher: Designer Guido Maria Kretschmer enthüllte im Rahmen der Eröffnung des neuen Fashionbereichs die Wachsfigur von Fashion-Ikone Anna Wintour. Die Britin ist für ihren extravaganten Geschmack und ihren Sinn für Modetrends bekannt. Sie ist seit Ende der 80er Jahre die Chefredakteurin der US-amerikanischen „Vogue“ und diente als Inspiration unter anderem für den Film „Der Teufel trägt Prada“. Es gibt also allen Grund, dieser schillernden Persönlichkeit der Modewelt eine Wachsfigur zu widmen. Sie soll eine Hommage an Wintours bedeutende Rolle in der Modeindustrie sein.

Guido Maria Kretschmer wurde diese Ehre bereits zuteil, auch seine Figur ist bereits in den neu gestalteten Fashionbereich eingezogen. Deshalb konnte es auch keine bessere Wahl geben, als ihn für den Release von Anna Wintour ins Madame Tussauds zu holen. 

„Mode ist eine Form der Kunst, die Menschen inspiriert und verbindet. Madame Tussauds schafft mit dem neuen Fashionbereich eine einzigartige Möglichkeit, die Ikonen der Mode in einem neuen Licht zu erleben“, sagt Guido Maria Kretschmer. „Es ist eine Ehre für mich, Teil dieser Eröffnung zu sein und diese beeindruckende Wachsfigur von Anna Wintour vorstellen zu dürfen. Ich hoffe sehr, dass sie zahlreiche Modebegeisterte aus aller Welt genauso faszinieren wird, wie mich.“

In monatelanger Handarbeit wurde die Figur in London gefertigt. Bis zu 20 Künstlerinnen und Künstler arbeiteten am Wachsebenbild von Anna Wintour. Nadja Troublefield, General Managerin des Madame Tussauds Berlin: „Unser eigener Fashionweek-Catwalk ist mit der Figur von Anna Wintour komplett. Hier sind Guido Maria Kretschmer und Heidi Klum zu sehen – und nun auch die Fashion-Ikone überhaupt – Anna Wintour. Wir mussten nicht lange überlegen, in welcher Position wir sie darstellen wollen: Natürlich sitzt sie in der Front Row, um die neueste Fashionshow zu sehen. Eine grandiose Figur, die sich perfekt hier einfügt und dem Original in nichts nachsteht.“

Madame Tussauds Berlin wurde 2008 eröffnet und ist eine von weltweit 26 Niederlassungen des berühmten Wachsfigurenkabinetts. Bis heute ist die Ausstellung um mehr als 50 neue Figuren vergrößert worden und zeigt derzeit über 120 berühmte Persönlichkeiten. Neben dem Madame Tussauds Berlin betreibt die Merlin Entertainments Group außerdem das SEALIFE Berlin, das LEGOLAND® Discovery Centre Berlin, das Berlin Dungeon sowie das Little BIG City Berlin in der Hauptstadt.

Weitere Informationen zu Madame Tussauds unter www.madametussauds.com/berlin.