Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 09.12.2022

Werbung

Lydie Auvray mit Akkordeon in Dreieich

von Adolf Albus

(28.09.2022) Am Donnertag, dem 27.10.2022, um 20 Uhr, ist Lydie Auvray mit Stücken ihrer CD "Mon Voyage" zu Gast im Bürgerhaus Sprendlingen.

Lydie Auvray Fans können sich freuen, denn die „Grande Dame des Akkordeons“ hat mit den Stücken ihrer CD „Mon Voyage“ einen wahren Schatz im Gepäck. Besonders reich an unterschiedlichen Musikstilen, Bildern und Dynamiken sind die Stücke des Albums. Ihre bewährten Bühnenpartner und langjährigen Komplizen, die exzellenten Musiker Eckes Malz (Piano, Percussion & Gesang) und Markus Tiedemann (Gitarren, Bass & Gesang) sind auch wieder mit von der Partie und bereichern jedes Konzert mit ihrer vielseitigen Virtuosität.
Auvrays ganz eigene Musette-Wunder mischen sich mit den lebensfreudigen Klängen der Karibik, ein Tango, voll erstaunlicher Stimmungs- und Tempi-Wechsel mit Jazz. Auch spanische Rhythmen erklingen und dann beweist das formidable Trio sogar, dass der treibende Klang des Akkordeons auch wunderbar in den Orient passt. Doch auch neue Töne, die geographisch nicht eindeutig zu verorten sind, nehmen das Publikum mit auf die musikalische Reise. Dynamisch und überraschend lassen die Melodien und Klänge bunte Geschichten vor dem inneren Auge entstehen, von rasant-humorvoll bis verspielt-melancholisch.


Das Programm wird wie immer präsentiert von einer strahlenden, energievollen Lydie Auvray, die als Conférencier mit ihrem unvergleichlichen Charme und ihrer persönlichen Offenheit durch den Abend führt. Auvrays Lebensfreude, ihr Humor und ihre Neugier auf die vielfältigen Musikstile dieser Welt zeigen sich in jedem Stück, in jeder Geschichte und machen so den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis. Und trotz ihrer großen Lust, sich stets wieder auf neues Terrain zu begeben, bleibt Lydie Auvray sich doch immer treu. So wird MON VOYAGE wahrlich zu einer BON VOYAGE für die Konzertbesucher.

Eintritt 24/21/19 € oder im ABO