Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.06.2021

Werbung
Werbung

Luxuriöses Camping im Einklang mit der Natur

Glamping-Urlaub in den grünen Hügeln Sloweniens

von Ilse Romahn

(01.06.2021) Exklusives Luxuserlebnis zwischen Baumkronen und Flüssen: Im grünen Reiseziel Slowenien trifft Komfort auf Natur. Eine große Bandbreite einzigartiger Glamping-Resorts sorgt für die ideale Balance zwischen einem glamourösen Urlaub und einer naturverbundenen Auszeit fernab von Trubel und Lärm.

Das Chocolate Village bietet Öko-Glamping für Schokoliebhaber an
Foto: Chocolate Village
***

Ob glamouröses Camping unter dem Sternenhimmel in Baumhäusern, im Herzen der steirischen Weinberge oder in wabenförmigen Chalets – Sloweniens zahlreihe Glamping-Resorts vermitteln ein naturnahes, exklusives und sicheres Urlaubserlebnis.

In Slowenien, dem faszinierenden kleinen Land zwischen den Alpen und der Adria, bieten sich vielfältige Möglichkeiten für eine luxuriöse Auszeit inmitten der Natur. Nur fünf Gehminuten vom Bleder See entfernt, präsentiert sich das Garden Village Bled als Zufluchtsort zwischen Baumkronen und üppigem Grün. Die vollständig ökologisch gestalteten Unterkünfte sorgen für eine sichere Auszeit in privaten Baumhäusern und Glamping-Zelten. Das natürliche Ambiente begleitet die Gäste von hölzernen Whirlpools und einer Sauna in Form eines Vogelnestes direkt am Fluss bis in das Restaurant Vrtnarija. Hier werden Kräuter, Gemüse und Obst aus dem eigenen Garten zu lokalen und kreativen slowenischen Spezialitäten zubereitet, während das wachsende Gras auf dem Tisch und der durch das Restaurant fließende Bach das Naturerlebnis abrundet. Das Garden Village Blend lädt ein zu vielfältigen Aktivitäten in der Natur, darunter Yoga, Bootsfahrten im Bleder See und Wanderungen in der umliegenden Landschaft.

Schokoladen-Cocktails und -Massagen zwischen Hügeln und Flüssen: In Maribor bietet das Chocolate Village das ideale Luxuserlebnis für Natur- und Schokoladenliebhaber. Das an der Drau gelegene Öko-Glamping-Resort entführt seine Gäste in Baumhäuser und Glamping-Hütten mit privaten Jacuzzis und Feuerstellen. Umgeben von dem Grün der umliegenden Naturlandschaft erstreckt sich ein Panoramablick aus der Baumkrone des Baumhaus-Spa. Für ein innovatives Glamping-Erlebnis sorgt die Schokolade, die in dem Resort eine besondere Rolle spielt. In Form von einem „Chocolate-Breakfast“, einer Schokoladen-Verkostung in der Schoko-Manufaktur, einem Schokoladen-Bier am Pool oder einer Schoko-Massage, findet sich die süße Spezialität in allen Winkeln des Resorts wieder.

Im Herzen der slowenischen Steiermark dreht sich das Glamping um Weinerlebnisse mit grünen Ausblicken. Die Weinberge rund um das Chateau Ramšak runden die gemütliche Atmosphäre der Baumhäuser und Glamping-Zelte ab, die durch ihre Terrassen und Whirlpools privaten Komfort versprechen. Das Resort lädt Wein-Gourmets in seinen Weinkeller mit der größten Weinpresse Europas ein und entführt auf Weinproben in herzförmige Weinrouten. Eine Weinmassage und ein Peeling mit Trauben verbindet die umliegende Natur mit wohltuenden Wellness-Anwendungen. Auf der Gemeinschaftsterrasse, die wie eine Insel das Zentrum des Resorts bildet, genießen Gäste abends Säfte und Cocktails an der Feuerstelle.

Neben erlesenem Wein und kulinarischen Schoko-Spezialitäten nimmt auch Honig seinen Platz im Glamping-Erlebnis ein. Slowenien bietet als Land der Bienenzucht viele Möglichkeiten, um die Welt der Honigbienen naturnah zu erkunden. So gestalten wabenförmige Chalets im Honigdorf in Mozirje einen kreativ gestalteten Zufluchtsort neben dem „Land der Bienen“ im Savinja Tal. Im Komfort der privaten Chalets werden Gäste von einer Royal-Honig-Massage verwöhnt und genießen den Blick auf die Naturlandschaft aus der Sauna und dem Outdoor-Pool. Geführte Ausflüge und Touren ermöglichen einen Einblick in die Tradition der Imkerei.

Für diejenigen, die naturnah in die Welt der Kräuter eintauchen möchten, empfiehlt sich das Herbal Glamping Resort Ljubno. Begleitet von Kräuteraromen, werden Natur und Prestige zu einem Luxuserlebnis verwoben. Elegante Zelte sorgen für eine private Glamping-Auszeit mit Jacuzzis und einem natürlichen Pool. Die besondere Wirkung von Kräutern kommt in dem Resort immer wieder zur Geltung: Pflanzen dienen zur Sauberhaltung des Pools und auch das Wellnesserlebnis wird bei Massagen und Saunen durch Kräuteraromen angereichert. Der Garten lädt zu einem entspannten Spaziergang inmitten von diversen Kräutern und Düften ein. Im Herbal Workshop lassen Gäste ihrer Kreativität freien Lauf und verarbeiten die Pflanzen zu Naturprodukten. Umgeben von dem aromatischen Ambiente bietet das Outside Restaurant mit lokalen Gerichten einen idealen Ausblick auf den Kräutergarten.

Weitere Möglichkeiten für naturnahes und sicheres Glamping bieten das Kamp Koren mit seinen Glamping-Zelten sowie ökologischen Holzhäusern, das Forest Village Theodosius im malerischen Vipava-Tal sowie das Pikol Lake Village an einem Natursee.

Deutsche können derzeit ohne Quarantänepflicht nach Slowenien einreisen, wenn sie beim Grenzübertritt einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, vorlegen. Ebenso befreit sind bereits Geimpfte sowie Personen, die sich in der Vergangenheit bereits mit dem Virus SARS-CoV-2 infiziert hatten.

Weitere Informationen unter www.slovenia.info/de.