Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 25.02.2020

Werbung
Werbung

Lesung mit Jan Costin Wagner im Badehaus Bad Soden

von Adolf Albus

(10.02.2020) Die Kriminalromane um den finnischen Kommissar Kimmo Joentaa erfreuen sich seit Jahren einer großen Fangemeinde. Der Autor Jan Costin Wagner (Foto) hat bislang acht Kriminalromane geschrieben, von denen sechs in Finnland spielen. Die Joentaa-Romane wurden in 14 Sprachen übersetzt. Zur Lesung aus seinem neuesten Buch „Sommer bei Nacht“ kommt Jan Costin Wagner am Donnerstag, 27. Februar 2020, um 19:30 Uhr in die Stadtbücherei Bad Soden. I

In seinem neuen Krimi verschwindet ein Kind. Dabei hat seine Mutter den Jungen nur für wenige Momente aus den Augen gelassen. Die Ermittlungen beginnen und schnell stößt die Polizei auf Verbindungen zu einem weiteren vermissten Jungen. Die Ermittler machen sich auf die Suche nach dem fünfjährigen Jannis. Zeugen erinnern sich, dass ein Mann mit einem Teddybär auf dem Arm das Kind während des Flohmarkts in der Grundschule angesprochen hat. Schnell wird den Polizisten klar, dass sich die schlimmsten Befürchtungen bewahrheiten … Zum Auftakt seiner neuen Reihe erzählt Jan Costin Wagner eine spannungsgeladene Geschichte auf einmalig einfühlsame und literarisch meisterhafte Weise. 

Eigene Musik zum eigenen Krimi  
Wagner selbst sagt, sein Antrieb sei es, „Menschen in extremmögliche Situationen zu bringen, um dann eine Sprache für ihre Versuche der Bewältigung zu finden. Indem er grundlegende Ängste zur Sprache bringe, bringe er sie auch unter Kontrolle. Autoren-Kollege und Schauspieler Matthias Brandt attestiert ihm, er schreibe psychologische Romane, die auch noch spannende Krimis sind. „Kein deutscher Autor kann das so gut wie er. Beneidenswert.“ Wagner erhielt im Jahr 2008 den Krimi-Preis und 2012 den Preis „Krimi des Jahres“.
Jan Costin Wagner ist nicht nur ein versierter Bestseller-Autor, er spielt auch ausgezeichnet Klavier. Während der Entstehung von „Sommer bei Nacht“ hat er mehrere Klavierstücke komponiert und aufgenommen. In seiner Lesung möchte der Schriftsteller auch einige seiner Kompositionen live spielen. Die Lesung mit Jan Costin Wagner ist eine Kooperation zwischen der Stadtbücherei Bad Soden und der Buchhandlung Gundi Gaab.
Der Eintritt kostet 7,00 €; Karten gibt es sowohl in Stadtbücherei wie auch in der Bücherstube Gaab, Platz Rueil-Malmaison 1, Telefon (06196) 62925.