Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 01.02.2023

Werbung

Las Vegas: Magische Momente in der Wüste Nevadas

von Bernd Bauschmann

(12.01.2023) Die Geschichte von Las Vegas
Las Vegas - eine der interessantesten und aufregendsten Städte der Welt. Dieses magische Fleckchen Erde liegt in der Wüste Nevadas und ist das Zentrum des Glücksspiels und der Unterhaltung. Seit über 100 Jahren zieht dieser Ort die Menschen in seinen Bann und hat so viele Mythen und Geschichten hervorgebracht, dass es schwer ist, die Wahrheit von den Legenden zu trennen.

Las Vegas bei Nacht.
Foto: Pixabay / Michelle Raponi
***

Die Geschichte von Las Vegas begann mit dem Aufstieg des Glücksspiels im 19. Jahrhundert. In den damaligen Zeiten war Glücksspiel illegal, doch es gab Menschen, die hofften, sich durch Wetten auf Pferde oder andere Tiere ihr Einkommen aufbessern zu können. Um dies zu verbergen, trafen sich diese Leute in den Saloons (Bars) und spielten ihr Glücksspiel heimlich weiter. Einer dieser Orte war Las Vegas, ein kleiner Ort in der Nähe von Los Angeles in Kalifornien. Dort trafen sich die Leute schon seit Jahrhunderten zum gemeinsamen Glücksspiel.

Die Geschichte von Las Vegas wurde jedoch erst im 20. Jahrhundert richtig interessant. Als das Glücksspiel immer beliebter wurde, begann man auch über eine Legalisierung des Spiels nachzudenken. Die ersten Gesetze wurden 1921 und 1931 in Nevada verabschiedet, was bedeutete, dass nun endlich offiziell gespielt werden durfte. Allerdings war dieses neue Gesetz nicht für alle Menschen gültig: Nur Männer mit mindestens 21 Jahren konnten spielen, Frauen wurden also ausgeschlossen!

Dennoch begannen bald viele Menschen mit dem Glücksspiel – unter anderem auch die Mafia! Diese Organisation hatte schon lange Handel mit Alkohol und Drogen getrieben und sah jetzt endlich auch ein neues Feld für ihre Geschäfte: das Glücksspiel! Die Mafia begann nun massiv in Las Vegas zu investieren und versuchte so, möglichst viel Einfluss auf das neue Gewerbe zu bekommen. Doch es sollte noch einige Zeit dauern, bis sie tatsächlich die Kontrolle übernehmen konnte. Das Ende der Geschichte von Las Vegas ist noch lange nicht erzählt! Denn trotz aller Widrigkeiten hat sich dieser Ort zu dem entwickelt, was er heute ist: ein magisches Fleckchen Erde mit unzähligen Möglichkeiten für Abenteuer und Spaß.

Was macht Las Vegas so einzigartig?

Las Vegas ist eine Stadt der Superlative und bietet seinen Besuchern unvergessliche Erlebnisse. Die magischen Momente, die man in der Wüste Nevadas erleben kann, sind einzigartig.

Egal, ob man die atemberaubenden Shows besucht, in den angesagten Clubs feiert oder einfach nur die beeindruckenden Hotels und Casinos bewundert – in Las Vegas ist für jeden etwas dabei.

Auch die kulinarischen Highlights sind in dieser Stadt nicht zu verachten. In den zahlreichen Restaurants kann man sich von internationalen Köchen verwöhnen lassen und die ausgefallenen Gerichte genießen.

All diese Faktoren machen Las Vegas zu einer einzigartigen Stadt, die man unbedingt einmal besuchen sollte.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Las Vegas

Die Wüstenstadt bietet etliche Sehenswürdigkeiten. Ein Muss für jeden Besucher ist der Strip, der sich über mehrere Kilometer durch die Stadt erstreckt. Auf dem Strip befinden sich viele bekannte Attraktionen wie das Venetian, das Bellagio oder das Mirage. Aber auch andere Attraktionen wie die Fremont Street Experience oder die High Roller-Achterbahn sollten Sie nicht verpassen.

Wer sich während des Aufenthalts wie James Bond fühlen möchte, findet in etlichen Casinos die perfekte Atmosphäre. Zu den bekanntesten Casinos gehören das Bellagio und auch das Venetian. Auch das Flamingo Las Vegas ist sehr beliebt, und hat sogar ein Restaurant innen welches qualitativ sehr hochwertig ist. Alle, deren Lust auf Casinos jetzt geweckt wurde, finden bei https://online-casinoschweiz.ch/ eine gute Auswahl an möglichen Online-Casinos! Las Vegas hat also viel zu bieten - ob Sie nun Shopping lieben, Action suchen oder Kultur erleben möchten – hier findet jeder etwas! Verbringen Sie Ihren Urlaub in dieser magischen Stadt und erleben Sie Momente, an die Sie sich noch lange erinnern werden!

Für alle, die es etwas ruhiger mögen, bietet Las Vegas noch weitere Attraktionen. Ein sehr beliebtes Ausflugsziel ist das Red Rock Canyon National Conservation Area. Hier können Sie wunderschöne Wanderungen inmitten der roten Felsformationen unternehmen und eine atemberaubende Aussicht genießen. Auch der Mount Charleston ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und Naturliebhaber.

Auch Kulturliebhaber kommen in Las Vegas auf ihre Kosten: Das Neon Museum Boneyard ist ein Muss für jeden Besucher und bietet interessante Einblicke in die Geschichte des berühmten Strips. Das Mob Museum zeigt Ihnen alles über die Schattenseite von Las Vegas und gibt Ihnen spannende Einblicke in das organisierte Verbrechen im letzten Jahrhundert.

Wenn Sie sich nach etwas Abenteuer sehnen, können Sie auch einen Helikopterflug über den Strip machen oder im Stratosphere Tower Bungeejumping betreiben. Falls Sie lieber shoppen gehen möchten, bietet Las Vegas viele Möglichkeiten: Der Fashion Show Mall am Strip bietet alles von luxuriösen Boutiquengeschäften bis hin zu beliebten Markenshops. Auch das Forum Shops im Caesars Palace entführt Sie in eine Welt voller Luxusgeschäfte und Restaurants.