Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 01.07.2022

Werbung
Werbung

La Stagione Frankfurt musizieret beim Gallus-Konzert

von Adolf Albus

(08.06.2022) Zu einem glanzvollen Abschluss gelangen die Gallus-Konzerte der aktuellen Spielzeit mit dem dritten Konzert am Sonntag, 19. Juni 2022, um 17 Uhr in der Gallus-Kirche Flörsheim. Das Ensemble La Stagione Frankfurt unter der Leitung von Michael Schneider präsentiert Kompositionen von Telemann, Vivaldi und Händel.

Foto: Marco Borggreve
***

Im musikalischen Programm des Konzerts werden die „Sinfonia spirituosa“ DDur für Streicher und Bc TWV 44:1 von Georg Philipp Telemann (1681 – 1767) und verschiedene Concerti von Antonio Vivaldi (1678 – 1741) präsentiert, darunter das Concerto C-Dur für zwei Traversflöten, Streicher und Bc RV 533, das Concerto A-Dur für Streicher und Bc RV 158 sowie das Concerto D-Dur „Il Cardellino“ für Flöte, Streicher und Bc RV 428 und Concerto G-Dur für Flautino, Streicher und Bc RV 443. Darüber hinaus wird das Concerto Grosso op. VI, 1 GDur von Georg Friedrich Händel (1685 – 1759) erklingen.

Karten sind im Vorverkauf im Stadtbüro, Rathausplatz 3, 65439 Flörsheim am Main (Telefon (06145)955-110; E-Mail stadtbuero@floersheim-main.de) oder im Internet unter www.adticket.de (zuzüglich Vorverkaufs- und Systemgebühren) ab 24 Euro zu kaufen. An der Tageskasse der Gallus-Kirche, Hauptstraße 28, 65439 Flörsheim am Main, die etwa eine Stunde vor Konzertbeginn geöffnet ist, sind Karten zzgl. eines Zuschlags von zwei Euro erhältlich.

Für das Konzert sind keine Einschränkungen hinsichtlich von Corona- Schutzmaßnahmen vorgesehen.

Weitere Informationen zur Konzertreihe der Gallus-Konzerte gibt es im Internet unter www.gallus-konzerte.de.