Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 12.08.2020

Werbung
Werbung

KXD goes DHL: Deutsch-Rapper Aron Schweizer produziert Pop-Video „DHL“ in Mainz

von Ilse Romahn

(16.07.2020) Der Deutsch-Rapper Aron Schweizer KXD hat das Musikvideo für seinen Song „DHL“ in der mechanisierten Zustellbasis der Deutschen Post in Mainz gedreht.

Bildergalerie
Gemeinsam mit DHL-Mitarbeitern der mechanisierten Zustellbasis drehte Aron Schweizer KXD sein Musikvideo zum Pop-Song „DHL“ in Mainz-Hechtsheim.
Foto: Deutsche Post DHL Group
***
Luftpost mal anders: Der Deutsch-Rapper Aron Schweizer KXD produzierte in der mechanisierten Zustellbasis der Deutschen Post in Mainz-Hechtsheim sein Musikvideo zum Pop-Song „DHL“ und ließ dabei Luftballons in Form von Friedenstauben in den Mainzer Himmel schweben - inklusive Postpaket an seine Liebste.
Foto: Deutsche Post DHL Group
***

Unterstützt wurde der Künstler bei den Dreharbeiten von zahlreichen Postmitarbeitern, die den Rapper bei einer Gesangsperformance als Komparsen im Hof der Zustellbasis begleiteten. „Dass ein Profi-Musiker einen Song mit dem Titel „DHL“ schreibt, ist außergewöhnlich. Das hat uns wirklich überrascht und selbstverständlich besonders gefreut! Zumal das Lied nicht in unserem Auftrag entstanden, sondern ein eigenständiges künstlerisches Werk ist, auf das wir weder bei der Ideenfindung noch bei der Umsetzung Einfluss genommen haben. Aber wir haben unsere mechanisierte Zustellbasis in Mainz-Hechtsheim gerne als Location für den Dreh zur Verfügung gestellt, als der Künstler angefragt hat. Dass unsere Mitarbeiter selbst Teil dieses außergewöhnlichen Musikvideos werden konnten, war ein ganz besonderer Anreiz für mich und mein Team. Und wer weiß: Vielleicht wird der Song ja der Sommerhit und wir sind ein Teil davon“, hofft Jörg Bahls, Leiter der Postniederlassung Saarbrücken, zu der auch die Mainzer Zustellbasis organisatorisch gehört.

,,Schick Dir eine Nachricht per DHL, wir sind das Traumpaar für das uns jeder hält …"
… so lautet die erste Zeile des „DHL“-Songs, auf den Aron Schweizer KXD gekommen ist, weil „meine Lieder ganz einfach verschiedene Facetten des Lebens beschreiben. Und da gehören die schriftliche Kommunikation und das Versenden von Päckchen und Geschenken unbedingt dazu. Ich möchte mit meiner Musik Menschen berühren, sie ansprechen und Hoffnung schenken. Das sind Gefühle, die man auch verspürt, wenn man Geschenk-Pakete erhält oder per Brief mit lieben Menschen in Kontakt bleibt. So bin ich ziemlich schnell auf den Titel „DHL“ gekommen“.

Das Lied ist Teil der jüngsten KXD-Produktion: „Ich will mich auch durch die Corona-Pandemie nicht unterkriegen lassen und habe deshalb kurzer Hand ein neues Album mit zwölf Pop-Songs produziert, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Eins dieser Lieder ist „DHL““. Die Songs werden ab sofort im Drei-Wochen-Takt nacheinander veröffentlicht, bis am Ende auch die physische CD-Version erworben werden kann.

„Am meisten freuen wir uns natürlich auf die Videosingleauskopplung mit dem Titel ,,DHL“. Das ist doch klar“, sagt Jörg Bahls.