Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 28.07.2021

Werbung
Werbung

Kulturevent der Extraklasse

“Die Frösche” von Aristophanes per Live-Stream aus dem antiken Theater von Epidauros

von Ilse Romahn

(08.07.2021) Kulturliebhaber aufgepasst: Nach dem großen Erfolg des Live-Streamings von "Die Perser" des Griechischen Nationaltheaters im vergangenen Jahr, lädt das Athener Epidauros-Festival am 10. Juli 2021 um 20 Uhr mitteleuropäischer Zeit zu einer Live-Übertragung der antiken griechischen Komödie “Die Frösche” von Aristophanes.

Mit diesem Meisterstück des bekannten griechischen Komödiendichters feiert die Regisseurin Argyro Chioti ihr Debüt im antiken Theater von Epidauros. “Die Frösche” ist mit renommierten griechischen Theaterschauspielern besetzt und ist ein durch und durch amüsantes Stück, das auch zum Nachdenken anregt, da es über die Rolle der Poesie in turbulenten Zeiten nachdenkt.

Geschrieben im Jahr 405 v. Chr., am Ende des Goldenen Zeitalters des Perikles, ist “Die Frösche” eines der zeitlosen und beliebtesten Meisterwerke von Aristophanes. Das Stück thematisiert den Abstieg des Gottes Dionysos in die Unterwelt, wo er sich auf die Suche nach dem besten tragischen Dichter macht, um ihn zurück in die Welt der Lebenden zu bringen und dem Theater wieder zu seinem früheren Ruhm zu verhelfen. Dank dieses Stücks, das in einer ikonischen Szene des poetischen "Duells" zwischen Aischylos und Euripides gipfelt, liefert Aristophanes einen beißenden Kommentar zu den bankrotten politischen Werten seiner Zeit.

Die Veranstaltung findet mit Unterstützung des griechischen Ministeriums für Kultur und Sport und in Zusammenarbeit mit Google Griechenland statt. Die Aufführung wird weltweit und exklusiv über www.livefromepidaurus.gr und auf dem offiziellen YouTube-Kanal des Festivals, Athens Epidaurus Festival, kostenlos verfügbar sein. Die Aufführung findet in griechischer Sprache mit englischen Untertiteln statt und dauert knapp zwei Stunden.
Das antike Theater von Epidauros befindet sich innerhalb der archäologischen Stätte des Heiligtums von Asklepios auf dem Peloponnes, etwa zwei Stunden von Athen entfernt. Es ist das am besten erhaltene Monument des Heiligtums und zieht viele Besucher aus der ganzen Welt an. Das Theater ist insbesondere berühmt für seine hervorragende Akustik, Symmetrie und Schönheit.

Einen Trailer zu “Die Frösche” finden Sie hier: https://youtu.be/DxZya-9My2c