Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 15.10.2021

Werbung
Werbung

Kultur- und Tiere erleben: Der KUFTI-Tag im Zoo

von Ilse Romahn

(05.10.2021) Ein knallgelber KUFTI-Stand (KUFTI, kurz für Kultur und Freizeitticket) begrüßt die Frankfurter Zoobesucherinnen und -besucher am Sonntag, 10. Oktober, von 10 bis 17 Uhr und informiert über das Kultur- und Freizeittickert, kurz KUFTI, mit dem Kinder und Jugendliche kostenlosen Eintritt in über 35 Frankfurter Museen sowie den Zoo Frankfurt erhalten.

Gleicheitig können sich junge Interessierte am KUFTI-Stand in kleinen Workshops kreativ ausleben und bekommen so schon mal einen Vorgeschmack auf das vielfältige Workshop-Programm der Frankfurter Museen.
 
„Der KUFTI-Tag im Zoo Frankfurt ist eine tolle Gelegenheit, um dieses deutschlandweit einmalige Angebot einer großen Öffentlichkeit bekannt zu machen. Mir ist es wichtig, das KUFTI und den freien Eintritt möglichst unkompliziert an die Familien, Kinder und Jugendlichen heranzutragen. Daher kann auch jede und jeder direkt vor Ort am KUFTI-Stand das KUFTI beantragen und beim nächsten Zoo- oder Museumsbesuch gleich vorzeigen“, erklärt Kultur- und Wissenschaftsdezernentin Ina Hartwig. „Mit dem neuen KUFTI-Stand werden wir zukünftig direkt zu den Kindern und Jugendlichen kommen und an Schulen, Jugendzentren und weiteren Einrichtungen über das KUFTI und den freien Eintritt für die unter 18-Jährigen informieren. Die Frankfurter Museen und der Zoo leisten mit ihrer Vermittlungsarbeit großartige Arbeit, von der alle Kinder und Jugendlichen profitieren müssen.“
 
 
Am 10. Oktober sind das Deutsches Filminstitut & Filmmuseum (DFF) sowie das Senckenberg Naturmuseum als Vertreter des KUFTI-Verbundes mit besonderen Programmen und Mitmachaktionen präsent: Von 11 bis 14 Uhr besucht das Senckenberg Naturmuseum den KUFTI-Stand unter dem Thema „Faszination Vielfalt - Natur verstehen und erleben im Museum“. Die Biologin Ester Becker beantwortet Fragen rund um Austellungsthemen wie Artenvielfalt, rezente und ausgestorbene Tiere, Lebensraum Meer und natürlich Dinosaurier.  Von 14 bis 16 Uhr erfahren Familien vom DFF, wie Menschen vor der Erfindung des Kinos Bilder in Bewegung gebracht haben. Funktionsmodelle, wie etwa eine Wundertrommel oder ein Daumenkino, können ausprobiert werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit, mit einfachen Mtteln Objekte herzustellen, die optische Täuschungen herbeiführen.
 
Mit dem KUFTI-Ticket ist der Eintritt für unter 18 Jahren in über 35 Häusern kostenlos: Archäologisches Museum, Bibelhaus Erlebnis Museum, Bildungsstätte Anne Frank, Caricatura Museum Frankfurt, Deutsches Architekturmuseum, DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Deutsches Romantik-Museum/Freies Deutsches Hochstift, Dommuseum Frankfurt, Eintracht Frankfurt Museum, ernst-may-gesellschaft /ernst-may-haus, Feuerwehr Museum, Fotografie Forum Frankfurt, Frankfurter Goethe-Haus/Freies Deutsches Hochstift. Frankfurter Kunstverein, Geldmuseum der Deutschen Bundesbank, Hindemith Kabinett im Kuhhirtenturm, Historisches Museum Frankfurt, Ikonen-Museum Frankfurt, Institut für Stadtgeschichte, Jüdisches Museum Frankfurt, Junges Museum, Liebieghaus Skulpturensammlung, Museum Angewandte Kunst, Museum für Kommunikation Frankfurt, Museum Giersch der Goethe-Universität, Museum Judengasse, Museum für Moderne Kunst mit TOWER MMK und Zollamt MMK, Portikus, Porzellan Museum, Schirn Kunsthalle Frankfurt, Senckenberg Naturmuseum, Städel Museum, Stoltze-Museum der Frankfurter Sparkasse, Struwwelpeter Museum, Weltkulturen Museum und der Zoo Frankfurt.
 
Das KUFTI ist eine Karte im Scheckkartenformat, die von Frankfurter Kindern und Jugendlichen, Kita-Kindern sowie Frankfurter Schülerinnen und Schülern aus Haushalten mit einem Einkommen unter 4500 Euro netto kostenlos bestellt werden kann. Für alle anderen Familien wird, unabhängig vom Wohnort, ein Ticketpreis von jährlich 29 Euro erhoben. Weitere Informationen und Bestellung unter kufti.de.

Zeitfenster für den Zoobesuch können über die Webseite des Zoos zoo-frankfurt.de gebucht werden.
 
Bei Regenwetter muss die Veranstaltung leider entfallen. Ob die Veranstaltung stattfindet, wird am Freitag, 8. Oktober, auf der Homepage kufti.de bekannt gegeben. (ffm)