Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 06.12.2022

Werbung

Kriftel gegen Dresden unter Zugzwang

von Adolf Albus

(23.11.2022) Nur kurz können die Krifteler Zweitligavolleyballer die deftige Niederlage in Freiburg verarbeiten, denn es gilt sich mit Hochdruck auf die nächste Heimpartie gegen Dentalservice Gust VC Dresden vorzubereiten.

ie TuS will an die Leistung des letzten Heimspiels gegen Dachau anknüpfen. Ansonsten droht ein Abrutschen in die Abstiegsregion. Dresden dagegen kann mit einem glatten Sieg die Krifteler sogar überholen.

Trainer Schön hofft endlich mal mit einem vollen Kader antreten zu können. Zudem soll die Heimbilanz, die bisher noch nicht so gut aussieht, aufpoliert werden. Im Training wird sicherlich wieder großen Wert auf eine gute Blockarbeit gelegt werden, um der ohnehin starken Feldabwehr es zu vereinfachen Bälle zu erobern und dann hoffentlich im Angriff zu verwerten.

Um dies auch im Spiel umzusetzen, braucht die Krifteler Mannschaft wieder eine lautstarke Unterstützung der eigenen Fans, die hoffentlich zahlreich am Samstag, den 26.11.2022 um 20:00 Uhr in der Krifteler Weingartenhalle erscheinen werden.