Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.04.2024

Werbung
Werbung

Kreativ Welt 2022 – ein Jahreshighlight für alle Do-it-yourself-Fans

Über 120 Aussteller und mehr als 70 Workshops laden zum Shoppen und Mitmachen ein

von Tanja Bauschmann

(27.10.2022) Vom 3. bis 6. November heißt es in der Messe Offenbach wieder: „Mitmachen. Kaufen. Selbst gestalten.“. Denn dann findet die diesjährige Herbstausgabe der Kreativ Welt statt und läutet die vorweihnachtliche Bastel-, Deko- und Geschenkezeit ein.

Beliebt als Ausflug mit der besten Freundin, im Tochter-Mutter-Gespann oder in kleinen Gruppen – passionierte Selbermacher können das kreative Angebot zum Stöbern und Shoppen nutzen und sich mit Inspirationen und neuem Equipment für ihr Hobby eindecken.

Über 120 Aussteller sind am Start
Über 120 Aussteller aus den Bereichen Basteln, Handarbeit, Schmuck, Mode, Homedeko, Backen und kreatives Spielen sind im Herbst dabei und versetzen drei Hallen in der Messe Offenbach in den kreativen Ausnahmezustand. Bastelfreunde dürfen sich u.a. auf das Makramee Lädle freuen: Dort werden den Besucherinnen und Besuchern qualitativ hochwertige und fair hergestellte Makramee-Materialien und handgefertigte Makramee-Produkte geboten. Der Stand von Newsstamp hält liebevoll gestaltete Spruch- und Motivstempel bereit – ideal für Weihnachten und zum Gestalten eigener Karten.

Handarbeits- und Nähbegeisterte werden sicher die umfangreiche Stoff- und Produktauswahl am Stand von Selfmade (ehemals Stoff & Stil) aus Weiterstadt genießen und können ihre Ausstattung beim Stand von SULKY by Gunold um Garne, Nadeln und Zubehör zum Nähen, Sticken und Quilten aufstocken.
Dass Basteln und Nähen manchmal eng beieinander liegen, beweist eindrucksvoll der Plotter-Anbieter Cricut, der in diesem Herbst erstmalig dabei ist. Ob Papier, Bügelfolie, Vinyl, Stoffe, Leder oder dünnes Holz: Die sog. Plotter (Schneidemaschinen) können die unterschiedlichsten Materialien schneiden, beschreiben, zeichnen, stanzen, falzen, tiefprägen und gravieren. So kann beispielsweise eine Tasse, aber auch ein Babybody individualisiert und bedruckt werden. Beim Aufbringen helfen Heizpressen, die mittels Wärme und Druck die gewünschten Designs auf die ausgesuchte Oberfläche aufbringen.
Für Homedeko-Fans wird sicher der Stand des Start-Ups BLOMSKOL ein begehrter Anlaufpunkt sein: Das junge Unternehmen aus Mühlheim lässt live Vasen in zeitlosem, minimalistischen Design mithilfe eines 3D-Druckers entstehen. Bei Kathargo Keramik werden Windlichter und Keramik in mediterranen Farben und Formen geboten. Und auch Thöne Floristik hält ein eindrucksvolles Floristik-Angebot bereit und zeigt, wie man die eigenen vier Wände individuell verschönern kann.

Eine Welt voller Farben und Glitzer bieten wie jedes Jahr die Schmuck- und Perlenanbieter: Der Perlentreffpunkt von HS-Store/Beadpoint und der Stand von Goldschmiedin Vanessa Huven sind immer wieder Besuchermagnete und lassen die Herzen modebewusster Individualisten höher schlagen.
Ebenso etwas fürs Auge, aber mehr noch für den Gaumen sind die Angebote rund ums kreative Backen: Bei Käthes Kekse wird Mürbeteig mit Royal Icing verziert, bei ChezVera.com gibt es gravierte Nudelhölzer für das besondere Extra bei den selbstgebackenen Plätzchen und der Stand von NB Kontor hat allerlei Backzubehör wie Förmchen-Sets, Backmatten und Spritzbeutel im Verkaufssortiment.

Neben süßem Gebäck sind im Winter auch Spiele für zu Hause stark nachgefragt: Spielerische Geschenkideen, die sich toll als Weihnachtsgeschenke eignen, hat beispielsweise der quecke-Verlag in petto. Einen guten Überblick bietet das Aussteller-Verzeichnis der Kreativ Welt:
https://kreativ-welt.de/aussteller/

Mehr als 70 Workshops warten auf die Besucherinnen und Besucher
Neben der großen Produktvielfalt machen vor allem die zahlreichen Mitmachangebote einen Besuch der Kreativ Welt zu einem ganz besonderen Messeerlebnis. Mehr als 70 Workshops für Erwachsene und Kinder, eine Sonderfläche mit Mitmachkunst, das tägliche Gewinnspiel einer Nähmaschine und eines Plotter-Starter-Sets und ein gastronomisches Angebot im Innen- und Außenbereich laden zum Verweilen ein.

Kleine Kreative können zum Beispiel Schlüsselanhänger mit dem 3D Marker erstellen (Glamn), aus einzelnen Glasteilen ein Glasmosaik zaubern (Glascenter Gomez), weihnachtliche Anhänger aus Korken basteln (FRICKELclub) oder sich einfach zum Schmetterling oder Tiger schminken lassen. Für Teenies eignen sich unter anderem Workshops beim Perlentreffpunkt. Hier werden Weihnachtsterne, Weihnachtskränze und kleine Anhänger aus japanischen und tschechischen Perlen gefädelt. Geübte Selbermacher können beispielsweise Cricut ansteuern und Brillenputztücher und Taschen mit „Infusible Ink“ personalisieren, bei Bembeltown einen Frankfurter Apfelweinbembel bemalen oder mit Thöne Floristik Filzelche und Tannenbäume in Szene setzen.

Auf der Sonderfläche, bespielt von der Künstlerplattform Eyecandy Frankfurt, erwarten die Besucherinnen und Besucher weitere tolle Mitmachkunstangebote wie Porträtfotografie, Aquarell- und Kalligrafie-Kurse von namhaften Künstlern aus der Rhein-Main-Region.

Um die bunten Messeindrücke zu verarbeiten und neue Energie für die Fortsetzung des Messebesuchs zu sammeln, laden im Innen- und Außenbereich des Messegeländes ein Coffeebike sowie herzhafte und süße Snackstände ein. Ein besonderes Angebot macht Marie‘s Car-Bar – hier werden, ganz dem Kreativ Welt Motto folgend, die Grundlagen für kreatives Cocktailmixen vermittelt.

Da oft ein Unkostenbeitrag für Material erhoben wird und teilweise Vorab-Anmeldungen nötig sind, lohnt sich ein Blick auf das Workshop-Verzeichnis, um den Messetag besser planen und dann entspannt genießen zu können: https://kreativ-welt.de/workshops/

Tägliche Verlosung einer Nähmaschine und eines Plotter-Startersets
Gleich zwei Top-Preise können Besucherinnen und Besucher diesmal auf der Kreativ Welt gewinnen: Täglich werden je eine Nähmaschine „Brother A80“, gesponsert von SENCI/Nähcenter Speyer, und ein Schneideplotter-Paket „Cricut Joy Starter Bundle“ von Cricut Inc. verlost. Ob kreativer Neuling oder geübter Profi – mit diesen beiden Maschinen macht das Selbermachen ganz bestimmt großen Spaß. Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, kann sein Los an jedem Messetag bis 15:30 Uhr in die Losbox in der Lounge der Mediengruppe Frankfurt in Halle 3 werfen. Dann heißt es Daumen drücken.

Tickets gibt es sowohl im Ticketshop als auch an der Tageskasse. Aber Achtung: Die vergünstigten Vorverkaufpreise gelten nur noch bis einschließlich 2. November. Ab dem 3. November werden die Preise des Online-Shops an die Tageskasse-Preise angeglichen. https://kreativ-welt.de/tickets/

Nach einem erfolgreichen Restart im Frühjahr findet die Kreativ Welt erneut in der Messe Offenbach statt. Anreise- und Parkempfehlungen finden sich innerhalb der Besucherinfo.