Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 04.03.2021

Werbung
Werbung

Konzert im Rohbau des Casals Forums in Kronberg

Eindrücke von Ästhetik und Klang des neuen Kammermusiksaals

von Ilse Romahn

(25.01.2021) Der Bau des Casals Forums geht weiter voran. Aufstrebende junge Solisten der Kronberg Academy nutzen die besondere Klangkraft des Rohbaus für erste Konzerte. Die Produktionsfirma Awayfromstage filmt vor Ort. So entstand eine einzigartige musikalische Momentaufnahme des Kammermusiksaals im Rohbau.

Die jungen Solistinnen und Solisten Stephen Waarts (Violine), Sindy Mohamed (Viola), Ivan Karizna (Violoncello) und Jean-Sélim Abdelmoula (Piano) erfüllen die leeren Gänge und Hallen des Casals Forums mit stimmungsvoller Musik von Stravinsky, Ligeti und Kurtág. Etwa 15 Minuten lang wecken sie damit eine Ahnung, wie sich künftige Musikerlebnisse im Casals Forum anfühlen könnten. Die Idee von einem Zuhause für Musiker aus aller Welt wird so schon jetzt spür- und erlebbar. Die Produktionsfirma Awayfromstage, die auf Online-formate spezialisiert ist, hat diese einzigartige Atmosphäre filmisch eingefangen. Jeder kann auf YouTube in sie eintreten und sich dabei einen Einblick in das neue Casals Forum verschaffen.

Der neue Kammermusiksaal der Kronberg Academy soll im Herbst 2022 mit knapp 600 Sitzplätzen für erste Live-Konzerte eröffnen. Er ist das Herzstück des großräumigen Gebäudeensembles, das in Kronberg entsteht. Es umfasst noch zwei kleinere Konzertsäle, den Verwaltungssitz und ein Studienzentrum. Die Kronberg Academy bietet ihren Studierenden und Lehrenden damit zukünftig hochprofessionelle Räume zum Lehren, Lernen und Auftreten und schafft so auch räumlich eine besondere Verbindung von Theorie und Praxis. Aktuell finden am Casals Forum die Arbeiten am Dach des Kammermusiksaals statt. Die außergewöhnliche Dachkonstruktion, die mit Schindeln aus eloxiertem Aluminium bedeckt sein wird, bettet das Gebäude harmonisch in die Umgebung ein.

www.kronbergacademy.de