Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 09.12.2022

Werbung

Komödie zum Start der neuen Hofheimer Theatersaison

Alles was Sie wollen

von Adolf Albus

(26.09.2022) Ende Oktober startet die neue Theatersaison in Hofheim. Zum Auftakt wird am Donnerstag, 20. Oktober, in der Stadthalle die Komödie „Alles was Sie wollen“ aufgeführt.

Das Stück von Matthieu Delaporte und Alexandre de La Patellière erzählt die Geschichte der erfolgreichen Theaterautorin Lucie, die versucht ihre Schreibblockade zu überwinden. Nach einem unglücklichen Vorfall lernt sie ihren Nachbarn Thomas kennen. Trotz ihrer unterschiedlichen Charaktere kommen die beiden sich näher und entwickeln einen Plan, um Lucies Kreativität wiederzubeleben.

Gespielt werden die ungleichen Persönlichkeiten von Nora von Collande und Herbert Herrmann.

Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr und dauert etwa zwei Stunden inklusive Pause. Karten zum Preis von 24,30 Euro sind im Stadtmuseum Hofheim und im Copyshop Hofheim erhältlich sowie online unter www.reservix.de oder telefonisch unter (01806)700 733. Das Stück ist zudem als Abonnement mit vier weiteren Stücken zum Preis von 101,20 Euro buchbar. Interessenten erhalten weitere Informationen unter (06192)202 -228.

Veranstalter ist der Magistrat der Kreisstadt Hofheim am Taunus, Team Stadtkultur, mit freundlicher Unterstützung der Taunus Sparkasse.