Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 19.04.2024

Werbung
Werbung

Kita Lorsbach: Waldgruppe zieht im April in ihren Wagen

von Adolf Albus

(02.04.2024) Der Wagen für die Waldgruppe ist in dieser Woche an seinem Standort an der Straße „Am Lorsbacher Kopf“ angekommen. Nun folgen die notwendigen Anschlussarbeiten für Wasser, Abwasser und Strom. Denn der Wagen wird über eine eigene Toilette verfügen und die Verpflegung der Kinder wird vor Ort möglich sein.

Der Bauwagen während der Aufstell-Arbeiten.
Foto: Stadt Hofheim
***

„Wir freuen uns sehr, in Lorsbach nun weitere dringend benötigte Ganztagsplätze anbieten zu können und danken allen Beteiligten, die an diesem Erfolg beteiligt waren“, sagte Stadtrat Bernhard Köppler. Der zuständige Dezernent für Kinderbetreuung weiter: „Wir sind froh, dass dieses schwierige Projekt nun zu einem erfreulichen Abschluss kommt. Der großzügige Bauwagen ermöglicht eine umfassende Betreuung der Waldgruppe und kann vielleicht ein Modell für weitere Angebote im Stadtgebiet sein.“

Ende April wird die Waldgruppe dann in ihren neuen Wagen einziehen können, der Platz für 20 Kinder und ihre Betreuerinnen und Betreuer hat. Bis es soweit ist wird die Gruppe weiter im Gemeindehaus der Katholischen Kirche betreut, wo seit dem 1. Januar 2024 Räumlichkeiten zur Verfügung stehen.