Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 27.02.2021

Werbung
Werbung

Kinderprinzenpaar verteilt Orden an Vereinsvertreter

von Ilse Romahn

(16.02.2021) Am Wochenende vom 13. und 14. Februar haben das Kinderprinzenpaar mit Oberbürgermeister Feldmann im Frankfurt Osten Orden und Präsente an jeweils einen Vertreter eines Karnevalsverein übergeben.

Oberbürgermeister Feldmann (Mitte) und das Frankurter Kinderprinzenpaar mit Vertretern der Karnevalsvereine KV Schwarze Elf, KC Die Hemdeklunkis und KG Die Fechemer Dutte 1930
Foto: Stadt Frankfurt / Bernd Kammerer
***

Mit majestätischen rot-weißen Kostümen, dem passenden Mund-Nasen-Schutz und ausreichend Abstand konnte das Kinderprinzenpaar einen der wenigen Termine vor Ort wahrnehmen. Insgesamt übergaben Ihre Kinderlieblichkeit Amelie I. und Seine Kindertollität Felix II. in Fechenheim und Oberrad an ein Dutzend Vereinsvertreter Orden.

„Die Frankfurter Karnevalsvereine haben in diesem Jahr auch unter schwierigen Bedingungen ihre Kreativität und ihren Optimismus hervorragend eingesetzt. Das Ergebnis der digitalen Formate auf der Homepage des Großen Rats ist wirklich beeindruckend“, sagte Oberbürgermeister Feldmann.

Das Kinderprinzenpaar wird aufgrund der pandemiebedingten Ausfälle seine Regentschaft als erstes Paar auch in der nächsten fünften Jahreszeit fortsetzen dürfen. Oberbürgermeister Feldmann freute sich für und mit dem Kinderprinzenpaar: „Die beiden haben wie alle Freunde der Fastnacht viel nachzuholen. Mit der Fortsetzung der Regentschaft des sympathischen Kinderprinzenpaars wird dem letzten Jahr Rechnung getragen.“ (ffm)