Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 12.08.2022

Werbung
Werbung

Kinderführung auf den Domturm mit Bastel-Workshop

von Ilse Romahn

(04.08.2022) Die Welt von oben. Was ist los auf dem Dach? Phantasie verleiht Flügel. Kinderführung auf den Domturm am Mittwoch 10. August von 10.00 bis 14.00 Uhr für Kinder von 8 bis 12 Jahre.

Kinderführung auf den Domturm
Foto: Dommuseum Frankfurt
***

Es war vor mehr als 600 Jahren als der Grundstein zum ersten Frankfurter Hochhaus gelegt wurde: Der Domturm war‘s. 100 Jahre später war er (fast) fertig und der Türmer konnte einziehen.

Aber wie hat man denn damals ein so riesengroßes Gebäude überhaupt gebaut? Und wie muss man sich das Leben in 66 m Höhe über der Stadt vorstellen?

Darüber erzählt die Kinderdomturmführung. Sie soll aber auch Inspirationsquelle für das anschließende Basteln sein, sieht die Stadt doch von ganz weit oben ganz, ganz anders aus. All die verschiedenen Dächer und Blickwinkel! Wie wäre es da, wenn man auf so einem Dach wohnen würde? Und was könnte man da alles anstellen? Die bunten Dach-Phantasien, die aus großen Collagen, Zeichnungen und Skizzen entstehen, zeigen es.

Das Dommuseum bietet am Mittwoch, 10. August, von 10.00 bis 14.00 Uhr eine Kinderführung auf den Domturm mit Bastel-Workshop an. Teilnahmegebühr 10 Euro. Anmeldung unter (069)8008718290 / info@dommuseum-frankfurt.de.