Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 15.10.2021

Werbung
Werbung

Kick-off zur Fußball-Europameisterschaft 2024

von Ilse Romahn

(06.10.2021) Mit einer spektakulären Illumination des Frankfurter Römers hat Oberbürgermeister Peter Feldmann am Dienstag, 5. Oktober, gegen 20.30 Uhr auf das große Fußballfest UEFA EURO 2024 eingestimmt.

OB Feldmann präsentiert das Frankfurter Logo für UEFA EURO 2024
Foto: Stadt Frankfurt / Maik Reuß
***

Begleitet von rhythmischen Klängen wurde erstmals das Turnierlogo des Spielorts Frankfurt zur Fußball-Europameisterschaft vorgestellt, die im Jahr 2024 in Frankfurt am Main und neun weiteren deutschen Städten stattfindet.
 
Oberbürgermeister Feldmann sagte: „Fußball und Frankfurt – das gehört zusammen wie Ebbelwei und Geripptes. Wir waren Austragungsort bei vier großen Turnieren, Weltmeisterinnen und Weltmeister feierten ihren Sieg auf unserem Römerbalkon. Wir freuen uns darauf, als Stadt in der Mitte Europas 2024 Teams und Fans aus ganz Europa bei uns willkommen zu heißen. Das Logo ist dabei unsere Visitenkarte. Und die kann sich sehen lassen.“ Ein Blick auf das neue Turnierlogo lässt dazu keine Zweifel aufkommen: Neben dem EM-Pokal thront der Frankfurter Römer.
 
Die Logo-Präsentation setzte gleichzeitig den Startschuss für die kommenden drei Jahre voller intensiver Vorbereitung auf die drittgrößte Sportgroßveranstaltung der Welt. Die Frankfurter Performance steht gleichzeitig für den Zusammenhalt innerhalb der Turnierorganisation. Denn neben der UEFA selbst, die die Turnier-Marken im Berliner Olympiastadion gleichzeitig der Öffentlichkeit vorstellte, wurden in allen Spielorten der Fußball-Europameisterschaft 2024 eigene Aktionen geplant.
 
Sportdezernent Mike Josef war als Repräsentant der Host City Frankfurt bei der Berliner Zeremonie zugegen: „Bis in die deutsche Hauptstadt war zu spüren, wie sehr sich Frankfurt auf die EURO 2024 freut. Von dort bringe ich den Frankfurterinnen und Frankfurtern viele positive Eindrücke und die Host City Trophy mit nach Hause. Da ich beim Kick-off in Frankfurt nicht dabei sein konnte, hat für mich unser neuer Turnierslogan United by football – Vereint im Herzen Europas noch einmal mehr an Bedeutung gewonnen. Ich bin überzeugt, der EURO 2024 wird es in besonderem Maße gelingen, Distanzen zu überwinden und Brücken zu bauen.“
 
Am Abend des 5. Oktober ist die Frankfurter Grußbotschaft „Gude Europa! Wir freuen uns auf euch und die EURO 2024“ mit Slogan von 21 bis 24 Uhr auf einer Vielzahl von Infoscreens und Stationsvideos in der Frankfurt Innenstadt zu bestaunen. (ffm)