Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 27.11.2020

Werbung
Werbung

Kanalnachtarbeiten in Rödelheim

von Ilse Romahn

(16.11.2020) Die Städtentwässerung Frankfurt am Main (SEF) wird ab Montag, 16. November, ab 20 Uhr bis morgens gegen 6 Uhr für etwa vier Wochen in verschiedenen Straßen in Rödelheim (dazu gehören unter anderem Lorscher Straße, Alexanderstraße, Thudichumstraße, Reichsburgstraße, Burgfriedenstraße, Radilostraße) die Kanäle reinigen und inspizieren.

Warum? Damit das Abwasser auch weiterhin sicher entsorgt werden kann. Aggressive Abwasser, permanente Feuchtigkeit, Baumaßnahmen sowie der Zahn der Zeit nagt an den Kanälen. Immerhin sind zehn Prozent des Kanalnetzes in Frankfurt älter als 100 Jahre! Schäden an den Kanalrohren können zu Verstopfungen und Straßenabsackungen, aber auch zur Verschmutzung des Bodens und des Grundwassers führen. Ferngesteuert und nach allen Seiten schwenkbar schickt die SEF deshalb ihre Teams mit Kameras durch Frankfurts Kanäle, um sie zu säubern und zu überprüfen.

In den betroffenen Straßen in Rödelheim werden mobile Halteverbote aufgestellt. Diese bittet die SEF freizuhalten, um die Arbeiten nicht zu behindern. Während der Kanalarbeiten ist es unvermeidbar, dass es hin und wieder auch etwas lauter wird. Diese Unannehmlichkeiten bittet die SEF zu entschuldigen. (ffm)