Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 04.03.2021

Werbung
Werbung

Kabeldiebe am Bahnhof Offenbach Ost

von Helmut Poppe

(21.01.2021) Die Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main ermittelt gegen noch unbekannte Täter, die am Bahnhof Offenbach Ost etwa 400 Meter hochwertiges Kupferkabel im Wert von etwa 6000 Euro entwendet haben.

Den Verlust der Kabel hatten Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG am Dienstagmittag festgestellt. Nach ersten Ermittlungen war das Kabel bereits an der Baustelle verlegt und sollte in den nächsten Tagen verbaut werden. Dies hatten die Täter offenbar ausgenutzt, um das Kabel in der Nacht zum Dienstag abzutransportieren. Zu den laufenden Ermittlungen sucht die Bundespolizei nach Zeugen. Personen die am Bahnhof Offenbach Ost Beobachtungen gemacht haben, die in Verbindung mit dem Diebstahl stehen könnten, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 069/130 145 1103 bei der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main zu melden.(ots)