Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 21.06.2024

Werbung
Werbung

Jobbörse im Landratsamt

Angebot am 28. September - Nicht nur für Bezieher von Bürgergeld

von Adolf Albus

(22.09.2023) Eine Jobbörse läuft demnächst im Landratsamt. Wie Kreisbeigeordneter Johannes Baron mitteilt, können sich dort nicht nur Bezieherinnen und Bezieher von Bürgergeld informieren, sondern auch andere Personen, die eine Arbeit suchen oder den Job wechseln möchten. Die Börse findet am Donnerstag, 28. September, von 9 bis 16 Uhr statt.

Ein Archivbild aus dem Kommunalen Jobcenter im Landratsam
Foto: MTK
***

„Mit der Jobbörse wollen wir Anbieter und Arbeitsuchende zusammenbringen“, erläutert der Sozialdezernent. „Auf diese Weise leisten wir eine wohnortnahe Unterstützung mit bewährten Partnern.“ Wie der Sozialdezernent erläutert, sind viele Angebote besonders auf Alleinerziehende zugeschnitten.

Wer einen Ausbildungsplatz sucht, kann sich beispielsweise bei den Firmen Globus und WISAG informieren oder bei dem Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft beraten lassen. Arbeitsplätze am Flughafen werden unter anderem von FraGround und Securitas angeboten. Die Deutsche Post bietet Quer- und Wiedereinsteigern Arbeit bei der Brief- u. Paketzustellung an. Abgerundet wird das Angebot von den Personaldienstleistern Randstad, SPP-Direkt und Tempton, die den Angaben zufolge eine große Bandbreite an Jobs bieten.