Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 16.04.2024

Werbung
Werbung

Internationales Theaterfestival „Starke Stücke“ zeigt Geschichte des ersten Hundes im Weltall

von Ilse Romahn

(23.02.2024) Das preisgekrönte Kindertheater-Stück LAIKA wird im Rahmen des internationalen Theaterfestivals „Starke Stücke“ am Mittwoch, 28. Februar 2024 um 10 Uhr im Theater Rüsselsheim aufgeführt.

Das Kinder- und Jugend-Festival feiert in diesem Jahr seine 30. Ausgabe und begrüßt 18 herausragende Produktionen aus 8 Ländern auf den Bühnen in der Rhein-Main-Region. LAIKA wird vom spanischen Xirriquiteula Teatre Barcelona aufgeführt und ist für Kinder ab 6 Jahren.

Das multidisziplinäre Kinder-Theaterstück versetzt das Publikum in die Anfänge der Raumfahrt-Geschichte und handelt vom ersten Astronauten in einer Erdumlaufbahn, der Mischlingshündin Laika. Das Stück basiert auf wahren Fakten und erzählt die Geschichte des kleinen Hundes mittels unterschiedlicher Techniken. 

Im 1957 in Moskau: Inmitten des Kalten Krieges und des Wettlaufs ins All überlebt der Hundewelpe Laika auf den tristen Straßen der gefrorenen Stadt. Die kleine Mischlingshündin ahnt nicht, dass ihr Schicksal sie mit dem Raumschiff Sputnik II ins All tragen wird und dass sie als erstes Lebewesen, das die Erde umkreist, in die Geschichte der Menschheit eingehen wird. Ein Welpe, der auch Opfer von Missbrauch in Machtkämpfen anderer wurde.

In der Show verwendet Xirriquiteula Teatre unterschiedliche Techniken wie Live-Rückprojektionen, Puppen, Automaten, Schattenspiel und Schauspiel. Die Charaktere sprechen in pseudorussischem Kauderwelsch, begleitet von einem großartigen Soundtrack.

Das Starke Stücke-Kindertheater LAIKA für Kinder ab 6 Jahren ist am Mittwoch, 28. Februar 2024, um 10 Uhr im Großen Haus im Theater Rüsselsheim zu sehen. Dauer ca. 55 Minuten ohne Pause. Einlass ab 9 Uhr.

Tickets und Ermäßigungen sind online und in den Servicestellen von Kultur123 Stadt Rüsselsheim erhältlich. Eintritt: 7,10 Euro pro Person.

Buchung für Kindergarten/Schülergruppen (je Kind 6 Euro) bitte per Mail an grundschulabo@kultur123ruesselsheim.de 

Studentinnen und Studenten der Hochschule Rhein-Main erhalten – ab drei Tage vor Veranstaltung und nach Verfügbarkeit – eine Freikarte. 

Interessierte erhalten Karten in den Vorverkaufsstellen von Kultur123 Stadt Rüsselsheim, telefonisch unter (06142)832630, online auf www.theater-ruesselsheim.de