Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 12.08.2022

Werbung
Werbung

Interkulturelle Woche

Patchwork-Decke für ein gemeinsames Picknick

von Adolf Albus

(03.08.2022) Im September startet erneut die Interkulturelle Woche. Bereits zum fünften Mal nimmt die Kreisstadt Hofheim am Taunus an der bundesweiten Initiative teil.

Damit möchte man ein Zeichen für das friedliche Zusammenleben von Menschen verschiedener Kulturen und Religionen setzen – denn Hofheim ist vielfältig. Derzeit leben Menschen aus 123 Nationen und aus mehr als 20 verschiedenen Glaubens- und Religionsgemeinschaften in der Kreisstadt.

Das Programm der Interkulturellen Woche ist auch in diesem Jahr vielfältig aufgestellt. Die Aktivitäten sollen es ermöglichen, miteinander ins Gespräch zu kommen und verschiedene Kulturen kennenzulernen. Ein besonderes Projekt ist die Picknickdecken-Aktion. Bürgerinnen und Bürger sind dazu eingeladen, ein rechteckiges Stück Stoff mit einer Seitenlänge von 50 cm zu gestalten. Ob bemalen, bedrucken oder besticken – erlaubt ist, was gefällt. Nach Einsendeschluss am 31. August, werden alle eingereichten Stoffteile zu einer großen Picknickdecke zusammengenäht. Am 18. September wird dann damit ein gemeinsames Picknick auf der Rathauswiese mit mitgebrachten Speisen und Getränken veranstaltet.

Der Mitmachbogen zur Picknickdecken-Aktion und mehrsprachige Informationen zur Interkulturellen Woche sind unter www.hofheim.de/interkulturelle-woche erhältlich.