Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2020

Werbung
Werbung

Informationsabend im Krankenhaus Nordwest zur Adipositaschirurgie

von Ilse Romahn

(03.09.2020) Es ist wissenschaftlich belegt, dass Adipositas viele Ursachen hat, die mit unterschiedlichen, individuell abgestimmten Therapien behandelt werden müssen. Die Adipositaschirurgie bietet operative Maßnahmen zur Behandlung von Übergewicht.

Ziel ist es, Menschen mit starkem Übergewicht, bei denen nicht invasive Maßnahmen zur Gewichtsreduktion nicht erfolgreich waren, bei der dauerhaften Gewichtsabnahme zu unterstützen. Die Adipositaschirurgie kann Patienten eine Chance für eine deutliche Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes und einem dauerhaft gesünderen Leben bieten. 

Dr. med. Sylvia Weiner, Chefärztin der Klinik für Bariatrische und Metabolische Chirurgie am Krankenhaus Nordwest, informiert über die umfassende und moderne Therapie von Adipositas, die Patienten im Adipositaszentrum des Krankenhaus Nordwest erhalten. 

Der Vortrag findet am Dienstag, 8. September, von 17.30 bis 18.30 Uhr im Kommunikationszentrum am Krankenhaus Nordwest, Steinbacher Hohl 2-26, 60488 Frankfurt am Main, statt. Die Teilnahme ist kostenfrei und aufgrund begrenzter Personenzahl nur nach vorheriger Anmeldung unter adipositas@khnw.de möglich. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist verpflichtend.

www.krankenhaus-nordwest.de