Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 15.10.2021

Werbung
Werbung

Hybrider Workshop: „Kreislaufwirtschaft im Kulturbetrieb“

von Ilse Romahn

(29.09.2021) Gemeinsam mit Materialinitiativen aus Hamburg, Leipzig, Dresden und Berlin lädt die Kulturstiftung des Bundes in Kooperation mit der KulturRegion zu einer Veranstaltungsreihe am Abend des 6. Oktober zum Thema Kreislauf-Ökonomie ein.

An drei Terminen kommen Akteure aus verschiedenen Sparten des Kulturlebens zusammen, um vormittags live über die Chancen und Herausforderungen für erfolgreiche kulturelle Kreislaufwirtschaft auf lokaler Ebene zu sprechen; nachmittags geht es in insgesamt fünf digitalen Workshops mit Themen weiter, die bundesweit relevant sind.

Das Event richtet sich an Akteure aus dem Kulturbetrieb, die Materialgeber- und Materialnehmer sein können, Leitungsverantwortliche und Mitwirkende von Museen, Veranstaltungshäusern, Theatern sowie Vertretern aus Politik und Verwaltung. Die Veranstaltung will den Austausch zum Thema Kreislaufwirtschaft anregen und Impulse geben, indem Möglichkeiten und Best-Practice-Beispiele aus anderen Regionen und Ländern kennengelernt werden.

Eine kostenfreie Veranstaltung in Kooperation mit der Kulturstiftung des Bundes in Frankfurt a. M., Naxoshalle, Waldschmidtstraße 19 und online.

Veranstalter ist die KulturRegion in Kooperation mit der Kulturstiftung des Bundes.

Info: www.krfrm.de, www.kulturstiftung-des-bundes.de