Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 06.12.2019

Werbung
Werbung

Hundeliebe / Mitmachen für einen guten Zweck

von Ilse Romahn

(19.11.2019) Zwei Studenten setzen sich für die Wandkalender-Aktion „Hund & Mensch - eine starke Gemeinschaft" ein.

Gründer der Initiative Dominik Thüsing und Jonathan Miller
Foto: Hundeliebe-Initiative
***

„Hund & Mensch - eine starke Gemeinschaft" – unter diesem Motto unterstützen die Studenten Dominik Thüsing und Jonathan Miller mit einer ganz besonderen Wandkalender-Aktion den VITA Assistenzhunde e.V. Bis zum 24. November 2019 haben Vierbeiner-Freunde die Möglichkeit, auf www.hundeliebe-wandkalender.de Bilder ihrer Lieblinge hochzuladen. Die 12 schönsten Fotos werden Ende des Jahres den DIN A3 Kalender zieren, der ebenfalls auf der Website für 20 Euro vorbestellt werden kann. Die Erlöse aus dem Verkauf gehen in voller Höhe an den gemeinnützigen Verein VITA Assistenzhunde e.V..

Ziel der VITA Assistenzhunde e.V. ist es, Menschen mit körperlicher Behinderung – unabhängig von ihrer finanziellen Situation – einen Assistenzhund zur Seite zu stellen, der ihnen zu mehr Unabhängigkeit und Lebensqualität verhilft. Ein Assistenzhund gilt als „Medizin auf vier Pfoten" und wirkt auf psychischer, physischer, sozialer und kognitiver Ebene. Allein die Kosten für die Ausbildung eines Vierbeiners, ohne die notwendige Nachbetreuung, belaufen sich auf durchschnittlich 25.000 Euro. VITA Assistenzhunde e.V. finanziert sich ausschließlich über Spenden und die Unterstützung von Freunden, Förderern und Sponsoren.

Die Aktion der „Hundeliebe Initiative" wurde Anfang 2018 von Dominik Thüsing und Jonathan Miller gegründet. Der Verkauf des ersten Wandkalenders ergab eine Spende von knapp 2.000 Euro und ging an das Wiesbadener Tierheim.

Nähere Informationen über die Aktion und den VITA Assistenzhunde e.V. auf www.hundeliebe-wandkalender.de.