Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 01.04.2020

Werbung

hr sagt alle Veranstaltungen bis 19. April ab

Informationen auf hr.de

von Ilse Romahn

(17.03.2020) Der Hessische Rundfunk sagt vorsorglich alle Eigenveranstaltungen zunächst bis einschließlich Sonntag, 19. April, ab. Damit folgt der hr dem Erlass des Hessischen Sozialministeriums.

Informationen zur Rückabwicklung von Tickets für abgesagte Eigenveranstaltungen des hr-Sinfonieorchesters, der hr-Bigband und des hr2-Kulturlunches finden sich unter www.hr.de.

Für Tickets zu Veranstaltungen, die der hr präsentiert, gilt: Bei einer offiziellen Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter können die Tickets an allen VVK-Stellen zurückgegeben werden. Der Ticketpreis wird erstattet. Bei einer Verschiebung der Veranstaltung behalten die Tickets ihre Gültigkeit.

hr mit weiteren Sondersendungen zu Corona
Rund um die Uhr informieren hessenschau.de und hr-iNFO. Das hr-fernsehen plant zusätzliche Sendungen zur Corona-Krise. Auch die Radioprogramme hr1, hr3, hr4 und YOU FM informieren fortlaufend und sprechen über den alltäglichen Umgang mit der Krise.