Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 25.10.2021

Werbung
Werbung

Hofheimer Umbrella-Road: Zeiten für den Verkauf der Schirme

von Adolf Albus

(06.10.2021) Die Hofheimer Umbrella-Road ist abgebaut und die 500 Schirme werden nun auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft. Denn wie angekündigt werden sie am kommenden Wochenende zu Gunsten der Opfer der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen gegen eine Spende von 20 Euro an hoffentlich viele Unterstützerinnen und Unterstützer der Aktion abgegeben.

Foto: Stadt Hofheim
***

Den Stand der Stadt Hofheim auf dem Herbstmarkt finden Interessierte im Graben des Alten Wasserschlosses. Am Samstag, 9.10., von 11 bis 17 Uhr und am Sonntag, 10.10., von 11 bis 15 Uhr können die Schirme dort „erspendet“ werden. Der Vereinsring Hofheim unterstützt die Stadt Hofheim mit der kostenlosen Bereitstellung einer Bude für den Verkauf.

„Die Umbrella-Road ist ein besonderer Höhepunkt für Hofheim in diesem Jahr, der uns allen viel Freude bereitet. Nicht alle Menschen haben in diesen Tagen das Glück, unbeschwert Aktionen dieser Art genießen zu können – besonders nicht die Menschen in den Flutgebieten“, sagt Bürgermeister Christian Vogt. „Deshalb wollen wir etwas von dieser Freude abgeben und den Menschen in den betroffenen Regionen mit unseren Spenden ein Stück Hoffnung geben und hoffen auf eine rege Beteiligung von vielen Hofheimerinnen und Hofheimer sowie von allen Menschen, welche die Aktion unterstützen wollen.“ Sein Dank geht auch an den Vereinsring für die Hilfe bei der Organisation des Verkaufsstands.