Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 15.10.2021

Werbung
Werbung

Hofheimer Fotowettbewerb: Pfefferminze für die Bienen

von Adolf Albus

(13.10.2021) Viele Hobbygärtnerinnen und -gärtner aus der Region haben ihre Gärten und Balkone insektenfreundlich und klimaangepasst gestaltet:

Foto von einem der nominierten Gärten
Foto: Regionalverband FrankfurtRheinMain)
***

Da gibt es Pfefferminze für die Bienen, Fliederbüsche für die Schmetterlinge und Vogeltränken für die Meisen. Rund 200 Personen, darunter auch einige aus Hofheim, haben Bilder von ihren „Blühenden Gärten“ beim Fotowettbewerb des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain eingereicht. Nachdem eine Fachjury eine Vorauswahl getroffen, hat, können nun die Bürgerinnen und Bürger abstimmen. Bis zum 17. Oktober kann man unter zehn Gärten und zehn Balkonen den besten auswählen.

„Der Wettbewerb zeigt, dass bereits viele Menschen beim Gärtnern den Artenschutz und das Klima im Blick haben“, so Erster Stadtrat Wolfgang Exner. „Wer an der Abstimmung teilnimmt, gewinnt sicher auch Anregungen: für den Garten oder Hof, die Hausfassade oder den Balkon – und vielleicht sogar für die Fensterbank.“

Der Fotowettbewerb wird vom Regionalverband FrankfurtRheinMain in Kooperation mit dem Projekt GartenRheinMain der KulturRegion FrankfurtRheinMain veranstaltet. Abstimmen kann man unter www.klimaenergie-frm.de/fotos .