Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 06.12.2022

Werbung

Hofheim: Teilstück des Heinrichsweges gesperrt

von Adolf Albus

(17.11.2022) Von Montag, 21. November, bis Freitag, 25. November, sind die ersten 150 Meter des Heinrichswegs gesperrt.

Von der Burkhartsmühle in Richtung Wald wird die Firma Garten- und Landschaftsbau Buff den Weg im HGTD-Verfahren ertüchtigen. Die Abkürzung steht für „hydraulisch gebundene Tragdeckschichten“: Der Belag ist sehr belastbar und erinnert im Erscheinungsbild an einen Schotterweg. Für die Radfahrerinnen und Radfahrer gibt es eine Umleitung im Wald, die die letzten 150 Meter unterhalb des Schwarzbaches in Richtung Hofheim führt.