Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 04.07.2022

Werbung
Werbung

Hofheim: Internationaler Frauengruppetreff

von Adolf Albus

(17.06.2022) Zum ersten Mal seit dem Beginn der Pandemie gibt es wieder den offenen Treff der internationalen Frauengruppe: am Samstag, 25. Juni, um 15 Uhr.

Leiterin ist, so wie früher, Nimet Aydin vom Ausländerbeirat. „Wir reichen ein paar Kleinigkeiten zum Essen und türkischen Tee – danach haben mich schon einige Frauen gefragt“, so Nimet Aydin. Beim ersten Termin geht es um das gegenseitige Kennenlernen, für spätere Treffen sind auch Lesungen oder Vorträge angedacht. Die Gruppe trifft sich einmal im Monat.

Das offene Angebot richtet sich nach Angaben von Nimet Aydin an Frauen, die sich für andere Kulturkreise, Lebensweisen, Länder und Menschen interessieren. Wer Fragen dazu hat, erreicht sie unter der Telefonnummer (06192) 25116. Veranstalter sind der Ausländerbeirat und die Stadt Hofheim.

Anders als früher kommt die Frauengruppe nicht im Stadtteiltreff zusammen, sondern beim TV 1860, Zeilsheimer Straße 2, im Medienraum im 2. Obergeschoss. Und noch eine Änderung gibt es: Nimet Aydin wird nun von Manal Aboukaadan aus Syrien unterstützt. Sie hofft, dass auch Frauen mit syrischen Wurzeln oder Frauen, die jüngst aus der Ukraine geflüchtet sind, zur Gruppe stoßen. „Wir wollen Austausch ermöglichen und Freundschaften anbahnen.“