Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 28.07.2021

Werbung
Werbung

Highlights des Rheingau Musik Festivals im Livestream

von Ilse Romahn

(20.07.2021) Gemeinsam Musik erleben: Nach einer rein digitalen Umsetzung im Jahr 2020 findet das Rheingau Musik Festival 2021 wieder mit Publikum statt. Ausgewählte Konzerte können auch im Livestream erlebt werden. Die Telekom zeigt vom 30. Juli bis 1. August das Highlight-Wochenende des renommierten Musikfestivals im kostenlosen Livestream auf magenta-musik-360.de.

Telekom Magenta Musik
Foto: Rheingau Musik Festival Konzert GmbH
***

Zusätzlich überträgt auch der Sender #dabeiTV auf MagentaTV. Inszeniert werden berühmte Werke der Romantik, Wiener Klassik und Barock vom Chamber Orchestra of Europe im Zusammenspiel mit Solisten der angesehenen Kronberg Academy. Darüber hinaus werden besondere Auftritte der Fokus-Künstlerin Bomsori Kim mit den Violinkonzerten von Mozart gezeigt.

„Das Rheingau Musik Festival bringt herausragende Künstler mit besonderen Veranstaltungsorten zusammen. Für alle, die nicht vor Ort sein können oder die Auftritte später noch einmal erleben möchten, zeigen wir dieses Highlight-Wochenende bei #dabeiTV auf MagentaTV und bei MagentaMusik 360“, sagt Michael Schuld, TV-Chef der Telekom Deutschland.

„Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr wieder Konzerte mit Publikum in unseren Spielstätten präsentieren zu können. Mit der Telekom als Digitalpartner an unserer Seite können auch alle Interessierten, die nicht vor Ort sein können, die fantastischen Auftritte sehen und den Klassiksommer live miterleben“, sagt Marsilius Graf von Ingelheim, Geschäftsführer des Rheingau Musik Festivals.

Von Romantik bis Barock – exklusive Konzerte im Livestream
Das Rheingau Musik Festivals wartet in diesem Jahr mit 209 hochkarätigen Konzerten an 24 imposanten Spielstätten auf. Ein besonderes Highlight ist der „Streichergipfel“ am Wochenende vom 30. Juli bis 1. August. Die beiden Kulturinstitutionen der Rhein-Main-Region, das Rheingau Musik Festival als Veranstalter und die Kronberg Academy als Ausbildungsstätte, legen in diesem Sommer den Grundstein zu einer auf mehrere Jahre angelegten Kooperation. In insgesamt 6 Konzerten werden 14 junge Ausnahmetalente der Kronberg Academy zusammen mit dem hochkarätigen Chamber Orchestra of Europe Meisterstücke des Barocks, der Wiener Klassik und der Romantik auf die Bühne bringen. Für ein weiteres Festival-Highlight sorgen Konzerte der diesjährigen Fokus-Künstlerin und Star-Geigerin Bomsori Kim. Zu sehen sind die Konzerte vom 30. Juli bis 1. August beim Sender #dabeiTV auf MagentaTV oder im kostenlosen Livestream auf magenta-musik-360.de. Später stehen die Konzerte dort auch auf Abruf zur Verfügung.

Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren weitet die Telekom ihr Engagement beim Rheingau Musik Festival aus. Neben der Rolle als Digital- und Content-Partner der Klassik-Veranstaltung präsentiert das Bonner Unternehmen die Konzertreihe „Next Generation“, die sich der Förderung von Nachwuchskünstlern widmet. Eine von ihnen ist die junge Geigerin María Dueñas, die in diesem Jahr unter anderem beim großen Abschlusskonzert des Festivals ihr Talent unter Beweis stellen wird.

Weiterführende Informationen
Über MagentaMusik 360: www.magenta-musik-360.de
Über Rheingau Musik Festival: www.rheingau-musik-festival.de
Über MagentaTV: www.telekom.de/magentatv