Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.11.2021

Werbung
Werbung

Herbstferien im Opel-Zoo

Ferienführungen, neue Flughalle und mehr

von Ilse Romahn

(19.10.2021) Herbstferien im Opel-Zoo: Da gibt es weiterhin dreimal täglich Führungen zu den Kattas und Varis in die Madagaskar-Voliere. Sie finden jeweils um 12, 14 und 16 Uhr statt, sind ohne Zuschlag zum Eintrittspreis und man muss sich zu ihnen vorher im Online-Ticketshop auf www.opel-zoo.de anmelden. Treffpunkt ist jeweils am unteren Eingang der Voliere.

Der Wald und seine Tiere im Herbst – hier das Europäische Waldrentier
Foto: Archiv Opel-Zoo
***

Ebenfalls kostenfrei und ebenfalls nur mit Voranmeldung können die Zoobesucher auch an den Ferienführungen teilnehmen, die jeweils um 11 Uhr zu den folgenden Themen angeboten werden:
Freitag, 15.10. Waffen der Tiere
Samstag, 16.10. Die Kunst der Kommunikation
Montag, 18.10. Tarnung
Dienstag, 19.10. Der Wald und seine Tiere im Herbst – mit der Försterin Mandy Gantz
Mittwoch, 20.10. Aasfresser – Hyäne, Geier & Co.
Donnerstag, 21.10. Reden Tiere miteinander?
Freitag, 22.10. Warum hat der Elefant große Ohren und das Zebra Streifen?

Treffpunkt für die Ferienführungen ist an der Bronzestatue des Zoogründers nach dem Haupteingang.

Auch die neue Flughalle auf dem Waldlehrpfad ist einen Besuch wert. Dort erhalten die Zoobesucher interessante Informationen, vielfach interaktiv, zum Thema Fliegen der Tiergruppen Insekten, Vögel und Fledermäuse.

Darüber hinaus sind auch noch zahlreiche Jungtiere zu bestaunen, so die Zwillingsmädchen bei den Roten Pandas, Nachwuchs bei den Salzkatzen, Guanakos, Erdmännchen, Bucharahirsch, Hausesel und vielen mehr. Und wem das noch nicht genügt, so wird er sicher sein Lieblingstier unter den rund 1600 Tieren in 220 Arten, darunter den einzigen Elefanten Hessens finden….

Die Kassen im Opel-Zoo haben täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die Besucher können bis Einbruch der Dunkelheit auf dem Zoogelände bleiben.

Informationen zu den geltenden Auflagen unter www.opel-zoo.de. Der Opel-Zoo verfügt über mehr als 1.200 kostenfreie Parkplätze und ist gut mit dem ÖPNV erreichbar: Buslinien 261, X26 und X27.