Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 27.02.2021

Werbung
Werbung

Heimat ist überall

Erste Gesellenprüfungen im Konditorenhandwerk im neuen Jahr

von Ilse Romahn

(17.02.2021) Heimat? Für Merlim ist das eine Ananas am Strand in Venezuela, für Carina sind’s hessische Streuobstwiesen und für Elizaveta der Garten ihres Opas mitten im russischen Winter.

Bildergalerie
Heimat-Torte von Alicia
Foto: Bergiusschule
***
Heimat-Torte von Elizaveta
Foto: Bergiusschule
***

Heimat ist vielfältig, „und diese Mannigfaltigkeit spiegelt sich in den Abschlussprüfungen wider“, freut sich Lehrerin Evi Neuschaefer. Zusammen mit ihren beiden Konditor-Kollegen Stefan Rückert und Stefan Regenfuß hat die Konditormeisterin die meisten der frisch gebackenen Gesellinnen und Gesellen in den zweieinhalb Ausbildungsjahren in der Berufsschule begleitet.

In ihrer praktischen Gesellenprüfung mussten die Prüflinge eine Pralinenmischung, englischen Teekuchen, Teegebäck, pikante Blätterteigtaschen und eine Formtorte zum Thema Heimat herstellen. Dass das diesjährige Thema so unterschiedlich umgesetzt wurde, freut die drei Lehrkräfte. „Es ist schon sehr spannend zu sehen, was die Prüflinge als Heimat empfinden“, resümiert Stefan Regenfuß und sein Kollege Stefan Rückert ergänzt: „Wir sind jetzt schon gespannt, wie die nächsten Prüflinge im Juni das Thema umsetzen werden“.

Die Bergiusschule ist eine berufliche Schule mit über 100jähriger Tradition in Frankfurt Sachsenhausen. Sie wird von rund 1.650 Schülerinnen und Schüler der Berufsschule im Hotel- und Gaststättenbereich sowie im Nahrungsgewerbe, der Berufsfach- und Fachoberschule mit Schwerpunkt Ernährung und Hauswirtschaft sowie der Fachschule für Lebensmitteltechnik besucht.   www.bergiusschule.de