Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 24.06.2024

Werbung
Werbung

Harley-Davidson Treffen in Rüdesheim

von Ilse Romahn

(29.05.2024) Eines der größten Harley-Davidson Treffen Europas liegt erneut vor uns. Motorradfahren in seiner Reinform erleben und dabei Musik genießen, Freunde treffen und neue Menschen kennenlernen - das ist die Magic Bike R+desheim (MBR). Bereits zum 22. Mal kommen jetzt wieder über 30.000 Besucher am langen Fronleichnam-Wochenende, vom 30. Mai bis 2. Juni 2024, nach Rüdesheim am Rhein.

Harley-Davidson Treffen Europason Rüdesheim
Foto: Magic-Bike-Ruedesheim
***

Auch dieses Mal erwartet die Besucher ein mitreißendes Programm bestehend aus gemeinsamen Motorradausflügen durch das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal, cooler Musik, angesagten Trade-Stands und außergewöhnlichen Ausstellungen. Konzert-Highlights sind dieses Jahr die Live-Auftritte von Suzi Quatro und Thundermother. Darüber hinaus gibt es während der vier Festivaltage auf drei Bühnen ununterbrochen Live-Musik von den besten Bands und Solisten der Region.

Sie kommen aus der ganzen Welt um die MBR im unverwechselbaren Ambiente des Rheingaus zu erleben. Dabei zieht die Kombi aus heißen Maschinen, mitreißender Musik, Genuss und fröhlichem Get-together jedes Jahr Zehntausende in ihren Bann.

15.  Welterbe-Rundfahrt sowie 100 Kilometer lange Ausfahrt -  Trade Stands, Catering und Getränkestände sind geöffnet.

Die MBR beginnt am Donnerstag, um 10.00 Uhr, auf dem Eventgelände. Am offiziellen Harley-Davidson-Stand kann jeder, der einen gültigen Motorradführerschein besitzt, eine Harley kostenlos Probefahren. Parallel dazu läuft die Anmeldung zur Bikeshow. Auch die Trade Stands, das Catering und die Getränkestände sind geöffnet

Am Donnerstag heißt es dann „Aufsitzen“ zur 15. Welterbe-Rundfahrt durch das wild-romantische UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal. Ziel ist die Freilichtbühne auf dem Loreley-Plateau. Die Aufstellung beginnt ab 12.00 Uhr in Assmannshausen, Höhe Hotel Lamm. Geleitet wird die Rundfahrt durch die Polizei Hessen und Rheinlandpfalz und mit Unterstützung des Harley-Davidson Clubs Rüdesheim. Die Rundfahrt startet um 13.00 Uhr.

Der Freitag steht ab 13.00 Uhr ganz im Zeichen der vom Harley-Davidson-Club Rüdesheim geführten 100 Kilometer langen Ausfahrt durch das Obere Mittelrheintal und Umgebung nach Schloss Vollrads. Die Aufstellung beginnt ab 12.00 Uhr in Assmannshausen, Höhe Hotel Lamm, die Abfahrt ist für 13.00 Uhr vorgesehen.

Am Samstag beginnt um 12.00 Uhr in Assmannshausen mit dem Line-up die legendäre Parade. Ab 14.00 Uhr werden dann tausende Biker unter dem Beifall ebenso vieler Fans am Straßenrand im Corso durch den Rheingau cruisen. Die Veranstalter, Buddies & Bikes, freuen sich ganz besonders darüber, dass die diesjährige Parade nach Kloster Eberbach führt. Danach geht‘s ab 16.00 Uhr zur großen Bike-Show im Rosengarten in Rüdesheim. Und gegen 19.30 Uhr werden die schönsten und außergewöhnlichsten Custom-Bikes prämiert.

Musik für jeden Geschmack – Festivalfeeling pur mit „Suzi Quatro“ und „Thundermother“ sowie lokalen Musik-Größen
Wie gewohnt findet die Livemusik wieder auf drei Bühnen statt: der „Main-Stage“ am ehemaligen Asbachgelände, der Stage "Brömserburg" und der Stage "Bahnhof". Den ganzen Tag über und bis spät in die Nacht hinein gibt es an allen vier Tagen Musik für jeden Geschmack.

Mehr als 20 Bands und Solokünstler spielen Rock n´Roll, Rock, Pop, Blues, Country, Acoustic Folk, Heavy Metal, Soul oder Music of the Sixties. Mit dabei sind unter anderem musikalische Urgesteine aus dem Rhein-Main-Gebiet wie Beat Box XXL, Mallet, Krüger Rockt!, Get Back, Claudia Matejunas, Pagemakerz, Phil – Rock on the road, Dr. Kellerbänd, Edgeball, Luis und Mathis, Gude & Holla, Losing Gravity, Matthias Baumgardt, Jimmy Cornett and The Deadmen, Andrew James, Juke Box Hero, Mission Possible, Funky Frank & Pretty Beats, Guido Stenzel, Dominick Thomas,  Carlos, Rick Cheyenne, DJ Mocki und DJ Willi “The Postman”.

Am Donnerstag stimmen Carlos Father and Son die Besucher ab 19.00 Uhr auf der Main-Stage auf eine heiße Musiknacht ein, und um 21.30 Uhr geht‘s dann mit Suzi Quatro zur Sache. Die legendäre Rockröhre lässt es mit ihrer Band richtig krachen. Mit dem Song „Stumblin in“ steht der seit 46 Jahren weltweit gefeierte Hit gegenwärtig als Remix von CYRIL auf Platz eins der europäischen Hitlisten.  

Die Main-Stage gehört am Freitag ab 21.00 Uhr der 2009 gegründeten schwedischen Hard-Rock-Band „Thundermother“ aus Växjö. Die vier Vollblut-Musikerinnen sind berühmt für ihre kompromisslose Heavy Metal Music.  

Macht wunschlos glücklich – das Rahmenprogramm
Trade-Stands, Dance-Performances, Street Food, Biker-Gottesdienst mit Motorradsegnung, ein spektakuläres Musikfeuerwerk und viele weitere Highlights runden das facettenreiche Unterhaltungs-Angebot der MBR ab. Und wenn am Sonntag, um 15.00 Uhr, offiziell Schluss ist, heißt es wie jedes Jahr: Im nächsten Jahr an Fronleichnam geht wieder die Post ab bei der MBR 2025.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter  www.magic-bike-ruedesheim.de Hier können auch Eintrittskarten im Vorverkauf erworben werden.