Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.11.2019

Werbung
Werbung

Happy together in St. Margarethen im Lungau

von Adolf Albus

(18.10.2019) Der Lungau ist die schneesicherste Region im Bundesland Salzburg und gleichzeitig auch die romantischste. Seine Ursprünglichkeit macht ihn zum Geheimtipp fernab von den Massen. In dieses idyllische Bild passt auch St. Margarethen, der familiäre Talort der Topskiregion Katschberg.

Zwei große Hotels, zwei Gasthäuser, eine Pension, gemütliche Ferienwohnungen und Privatzimmer – und alle um die Talstation der Aineckbahnen: Das ist St. Margarethen im Lungau, der 800 Einwohner zählende Ort im größten UNESCO Biosphärenpark Österreichs. Für den Einstieg ins sonnige und schneesichere Skivergnügen am Katschberg braucht man hier bestenfalls ein paar Gehminuten. Die Talstation samt Skidepot, Sportgeschäft mit Skiservice, Skischule ist neu seit vergangenem Winter, ebenso wie die Gondelbahn Silverjet 1, eine von insgesamt 16 Anlagen am Katschberg. Das Package Skikurs plus Skiverleih der Skischule in St. Margarethen ist ideal für Familien, die mit leichterem Gepäck in den Skiurlaub fahren möchten. Ebenfalls ein Pluspunkt ist die Anreise: Von der Tauernautobahn-Ausfahrt St. Michael sind es gerade mal zehn Autominuten bis nach St. Margarethen.

100 Prozent schnee- und spaßsicher

Auf skiresort.de gilt der Katschberg als weltweit führendes Skigebiet bis 80 Kilometer Pisten. Fünf Sterne gab es für die Unterkünfte an der Piste, aber auch für die Schneesicherheit, das Pistenangebot und die Präparierung. Dank der Höhenlage zwischen 1.100 und 2.200 Metern reicht die Skisaison bis in den April. Zusätzlich zur hohen Schneesicherheit können die Pisten bei Bedarf in nur zwei Tagen zu 100 Prozent beschneit werden. Der Katschberg zählt außerdem laut Skigebiete-Test zu den bestbewerteten und familienfreundlichsten Skigebieten Kärntens. Katschi’s Kinderland am Aineck ist das Terrain für die Kleinen. Zu den zehn leichten und 50 mittelschweren Pistenkilometern haben es hier die Arrivierten am Katschberg mit zehn Kilometern schweren Abfahrten zu tun. Bei ihnen ist die „tiefschwarze“ Direttissima vom Aineck-Gipfel zum Katschberg der Top-Favorit, während die Konditionswunder die sechs Kilometer lange Genussabfahrt „A1“ vom Aineck nach St. Margarethen „durchdrücken“. Zum weit Ausschwingen laden breite Carving-Pisten wie die Snowbowle, zum Techniktraining die zwei beschneiten Trainingspisten. Auf gemütlichen Hütten und Bergrestaurants tankt man Sonne und neue Energien für die nächste Runde. Skifans können ihren Radius auf 150 Pistenkilometer ausbauen. Die Skigebiete Grosseck-Speiereck, Fanningberg und Obertauern sind von St. Margarethen innerhalb von 20 Minuten Autofahrt erreichbar. Mit dem Skipass Lungo hat man sich alle in der Tasche und den kostenlosen Skibus dorthin dazu. www.stmargarethen.at

SkiPlus Pauschale Lungau
Leistungen: gratis Skibus in die Skigebiete Katschberg-Aineck, Grosseck-Speiereck, Fanningberg und Obertauern, 15% ermäßigten Skiservice oder Leihskier, 10% ermäßigter Gruppen-Skikurs, 2-Euro Hüttenbonus auf Konsumationen über 10 Euro, 20% ermäßigter Tageseintritt in die BadeINSEL Tamsweg, 25% ermäßigter 3-Stunden-Eintritt ins Vital- & Wellnesscenter Samsunn Mariapfarr, 15% ermäßigter Eintritt in die Erlebnisburg Mauterndorf.

Variante 1 (Saisonstart–20.02.19, 11.–31.01.20, 21.03.–Saisonende): 5 Ü inkl. 4 Tage-Skipass SkiLungau (Katschberg-Aineck, Grosseck-Speiereck, Fanningberg, Kleinliftanlagen). – Preise p. P:. HP im Hotel****S ab 758 Euro, HP im Hotel**** ab 608 Euro, Ü/F im Gasthof*** ab 488 Euro, Zimmer mit F ab 308 Euro, Ferienwohnung (o.V.) für 2 Erwachsene und 2 Kinder ab 882 Euro

Variante 2 (20.11.–22.12.19, 11.01.–02.02.20): 7 Ü inkl. 6 Tage-Skipass Lungo (Katschberg-Aineck, Grosseck-Speiereck, Fanningberg, Kleinliftanlagen und Obertauern): – Preise p. P.: HP im Hotel****S ab 1.068 Euro, Ü/F im Gasthof*** ab 690 Euro, Ü/F in der Pension ab 438 Euro. Ferienwohnung (o.V.) für 2 Erwachsene und 2 Kinder ab 1.328 Euro
Kostenlose Zusatzangebote: Eisstockschießen (MO), Fackelwanderung (DI), Wildfütterung (MI)
 
http://www.stmargarethen.at