Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.10.2020

Werbung
Werbung

Händewaschen schützt vor Infektionen

Besondere Bedeutung für Hygiene in Zeiten der Corona-Pandemie

von Ilse Romahn

(14.10.2020) Am 15. Oktober ist Internationaler Hände-Waschtag der Weltgesundheitsorganisation (WHO).

Gründliches Händewaschen auch bei der Deutschen Post
Foto: Deutsche Post DHL Group
***

Händewaschen ist immer wichtig und gehört zur bekannten „AHA-Formel“, mit der man sich und andere vor Infektionen schützen kann: „A“ wie Abstand halten, „H“ wie Hygiene beachten und „A“ wie Alltagsmaske tragen. Durch gründliches Händewaschen mit Seife für mindestens 20 Sekunden lassen sich die meisten Krankheitserreger wirksam entfernen. Die Übertragung von Infektionskrankheiten kann so wirksam unterbrochen werden. Gerade jetzt, in Zeiten der Coronavirus-Pandemie, ist das besonders wichtig.

An diese Bedeutung des Händewaschens erinnert der Internationale Hände-Waschtag der Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 15. Oktober 2020.