Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 21.06.2024

Werbung
Werbung

Gutleutviertel: Zeugenaufruf

von Helmut Poppe

(19.05.2023) In der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 2023 wurde gegen 02:00 Uhr ein obdachloser Mann estnischer Herkunft mit Kopfverletzungen in der Hafenstraße vorgefunden und in das Markus Krankenhaus eingeliefert.

Zu diesem Zeitpunkt konnte durch die Rettungskräfte noch keine Verständigung mit dem Mann erfolgen. Sein Zustand verschlechterte sich dann derart, dass er bereits am Abend des 17.05.2023 verstarb.

Der Mann wies eine Kopfverletzung auf, deren Ursache aktuell unklar ist. Sowohl ein Unfall, als auch eine Straftat werden derzeit nicht ausgeschlossen.

Der Mann kann folgendermaßen beschrieben werden: 48 Jahre alt, 184 cm groß und schlank, kurzer dunkler Vollbart, Mütze.

Zeugen, die Wahrnehmungen insbesondere im Bereich der Hafenstraße gemacht haben, werden gebeten, sich unter der 069/ 755 - 51199 oder der nächstgelegenen Polizeidienststelle zu melden. (HP/ots)