Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 29.07.2021

Werbung
Werbung

Gut vorbereitet zur Geburt

Klinikum Frankfurt Höchst bietet digitale Infoabende für werdende Eltern

von Ilse Romahn

(15.07.2021) Werdende Eltern haben ab sofort die Möglichkeit, das Angebot sowie das Team der Geburtshilfe am Klinikum Frankfurt Höchst vorab digital kennenzulernen und Antworten auf persönliche Fragen zu erhalten. Der digitale Infoabend für werdende Eltern wird erstmals am Donnerstag, 22. Juli, ab 18 Uhr angeboten.

„Der Schutz der werdenden Mutter und ihres ungeborenen Kindes liegt uns sehr am Herzen.  Daher haben wir uns für den digitalen Weg des ersten Kennenlernens entschieden“, sagt Prof. Dr. med. Joachim Rom, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Klinikums Frankfurt Höchst und erklärt. „Bei unseren digitalen Infoabenden erfahren die Schwangeren mehr über die Abläufe im Kreißsaal, zu Wassergeburten, Geburtspositionen und zahlreichen Möglichkeiten zur Schmerzlinderung von Akupunktur bis zur Peridural-Anästhesie (PDA). Außerdem erhalten sie Informationen über die medizinischen Möglichkeiten im Perinatalzentrum Level 1. Fragen werden selbstverständlich beantwortet.“

Große Sorge von Schwangeren sei aktuell, dass der Partner nicht bei der Geburt dabei sein darf. Michaela Jäger, Leitende Hebamme am Klinikum, beruhigt: „Eine Begleitperson, sei es der Partner oder eine andere vertraute Person, darf die werdende Mutter selbstverständlich während der Geburt begleiten. Das gilt sowohl für die natürliche Geburt, als auch für einen Kaiserschnitt.“

Aus organisatorischen Gründen ist die Zahl der Teilnehmer an den digitalen Infoabenden auf 20 Elternpaare begrenzt. Online-Anmeldung sind ab sofort über die Internetseite des Klinikums möglich. https://www.klinikumfrankfurt.de/kliniken-und-institute/klinik-fuer-gynaekologie-und-geburtshilfe-operative-und-konservative-gynaekologie-gynaekologische-onkologie-praenataldiagnostik-geburtshilfe/entbinden-im-klinikum-frankfurt-hoechst/unser-kursangebot/vor-der-geburt/digitaler-infoabend-zu-schwangerschaft-und-geburt.html

Mehr Informationen zu den medizinischen Zentren im Internet unter www.KlinikumFrankfurt.de oder www.kliniken-fmt.de.