Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2022

Werbung

Gut besuchter erster Tanztee

von Adolf Albus

(15.09.2022) „In den letzten Wochen war es vor Hitze kaum auszuhalten. Hoffentlich spielt beim ersten Tanztee nach der Sommerpause das richtige Wetter mit“, das war der Wunsch von Bereichsleiterin Monika Dünte, als sie mit ihrem Team die erste Tanztee-Veranstaltung nach den Sommerferien vorbereitete.

Und tatsächlich, es kam wie bestellt. Nicht so heiß wie die Wochen davor war es und somit konnte man sich gut bei dem so beliebten Gesellschaftssport im Takt bewegen. 55 tanzfreudige Damen und Herren führte am vorletzten Sonntag der Weg ins Krifteler Rat- und Bürgerhaus, das schon eine Stunde vor Beginn geöffnet hatte. „Nach der zweimonatigen Sommerpause war den Stammgästen die Wiedersehensfreude geradezu ins Gesicht geschrieben, auch ein Beweis dafür, dass die Tanztee-Reihe des Kulturforums immer noch bestens ankommt“, so Dünte.

Schon am Vormittag hatten die Damen des Teams für optisch prächtigen Schmuck an den Wänden und auf den Tischen in Foyer und Saal I des Rat- und Bürgerhauses gesorgt, wofür ihnen das Publikum herzlich dankte. Die fröhliche Tanzstimmung im Ballsaal garantierte Heinz Schantz als „Allein-Sound-Orchester“. Es wurde ausgiebig getanzt und an den Tischen gebabbelt. Kein Wunder, dass die Zeit wie im Fluge verging.

Der nächste Tanztee findet statt am Sonntag, den 9. Oktober, von 16 bis 18.30 Uhr im Rat- und Bürgerhaus Kriftel.