Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 15.10.2021

Werbung
Werbung

Grabungsbeginn im Baugebiet In der Römerstadt 126-134

von Ilse Romahn

(27.08.2021) Am Montag, 30. August, beginnen unter der Leitung des Denkmalamtes die Ausgrabungen im Baugebiet In der Römerstadt 126-134. Die Arbeiten beschränken sich zunächst auf das städtische Grundstück in einem Bereich ohne Auswuchs.

In diesem Grabungsareal wird als Störung der römischen Befunde auch ein Keller eines ehemals dort vorhandenen Lebensmittelmarktes vermutet.

Die Baggerarbeiten beginnen am Montag, 30. August, um 10 Uhr und werden vom Kampfmittelräumdienst begleitet. Die Maßnahmen stellen nicht den Beginn der Wohnungsbaumaßnahmen dar, sondern dienen ausschließlich der Sicherung denkmalrelevanter Funde. (ffm)