Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 25.10.2021

Werbung
Werbung

Grüner Winterurlaub im Aktiv- und Wellnesshotel Gutjahr

von Adolf Albus

(01.10.2021) Das Aktiv- und Wellnesshotel Gutjahr in Abtenau im Salzburger Lammertal ist ein klimaaktiv-Partner und Vorzeigebetrieb in Sachen Umweltschutz. – Naheliegend also, auf diesem schönen Flecken Erde die sanften Seiten des Winters mit wohltuender Wellness zu verbinden.

Pool mit grüner Beleuchtung
Foto: Sabine Jacobs (Hotel Gutjahr)
***

Das EU-Eco-Label und das Umweltzeichen für Tourismus des Bundes sind nur die wichtigsten Aushängeschilder des Aktiv- und Wellnesshotels Gutjahr****S, eines klimaaktiv-Partners im ursprünglichen Salzburger Lammertal. Hier ist richtig, wer mit kleinem Fußabdruck, aber „großspurig“ durch den Winter will. Schneeschuhwanderer finden rund um den Egelsee und auf den Radochsberg herrliche Routen, ebenso auf dem Schneeschuh-Trail Dachsteinblick auf der Zwieselalm. Langläufer peilen das Lammertal und die Postalm an. Man zählt um Abtenau 130 Kilometer sonnige Loipen mit dem Salzburger Loipengütesiegel – mehr, als in einen sportlichen Urlaub passen. Die beschneite Langlaufloipe mit zwei klassischen und einer Skating-Spur am Fuße des Karkogels ist ideal für die Einsteiger, Nachtaktive kommen auf der bis 21 Uhr beleuchteten Flutlichtloipe in Fahrt. Für Tourengeher bieten sich der Abtenauer Hausberg Karkogel mit präparierter Talabfahrt an. Außerdem die Postalm – und für die Profis die „schwarzen“ Touren ins Tennengebirge und auf den Dachstein.

Vom tiefen Schnee ins seichte Wasser

Fernab vom „präparierten Massenwinter“ ist man auch im Aktiv- und Wellnesshotel Gutjahr selbst. Im großen Spa- und Wellnessbereich des Hauses gibt es viele Ruhepole, an denen Körper Seele und Geist auftanken: Die wohlig-warme Pool-Area unter dem Sternenhimmel aus Swarovski-Kristallen ist nur einer davon. Ruhe und Entspannung mit wohldosierten Wärmeeinheiten versprechen Luis-Trenker-Wärmekabine, Dampfbad, 70-Grad- und Berg-steiger-Sauna. Das Wellness- und Beauty-Team im Hotel Gutjahr versteht sich auf Hot-Stones- und Stempel-Massagen, Ayurveda, Lomi Lomi Nui, Shiatsu und die ganze Bandbreite an kosmetischen Behandlungen. Junior- und Spa-Chefin Cornelia Gutjahr als ausgebildete Masseurin und Kosmetikerin weiß, wie sich der Alltag weich kneten lässt. Dass alle Mitglieder der Hoteliersfamilie Gutjahr mitanpacken, gehört zur Philosophie des Hauses. Hauschefin Barbara und Sohn Markus sind in der Küche am Werken. Diese ist ganz auf Regionalität, Saisonalität und kurze Transportwege ausgerichtet. Seniorchef Markus Gutjahr ist der gute Geist des Hauses und Herr über die gut sortierte Vinothek mit edlen Tropfen aus Österreich und den Nachbarländern. Das stimmige Ganze schlägt sich mit ausgezeichneten Noten auf den Bewertungsplattformen nieder: Mit „ausgezeichneten“ 4,5 auf tripadvisor.at, 89 Prozent Weiterempfehlungen auf holidaycheck.at und „hervorragenden“ 9,0 Punkten auf booking.com zählt das Hotel Gutjahr zu den beliebtesten Hotels im Salzburger Land. www.gutjahr.at

Winter-Wellness

Leistungen: 3 Ü im Wellnesshotel Gutjahr****S, Gutjahr-Inklusivleistungen (reichhaltiges Frühstücksbuffet, 5-Gänge-Abendmenü inkl. Salatbuffet, freie Benutzung aller Wellness- und Hoteleinrichtungen, Aktivprogramm), Wellnessgutschein im Wert von 30 Euro – Preis p.P.: ab 299 Euro