Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 08.02.2023

Werbung

Grödner Dolomiten: Wolke sieben für Mountainbiker

von Adolf Albus

(09.01.2023) Die sagenhaften Grödner Dolomiten und Südtirols einzige Approved Bike Area liegen vor der Haustüre des Hotels Sun Valley in Wolkenstein. Die 600 Kilometer Trails der Approved Bike Area spannen ihr Netz zwischen Seceda, Sellajoch, Seiser Alm und Schlern.

Moutainbiken vor herrlichem Bergpanorama
Foto: IDM Südtirol (Hotel Sun Valley)
***

Das Grödental ist Südtirols einzige Approved Bike Area und Wolkenstein mit 1.563 Meter Höhe der beste Startpunkt in Richtung Seceda, Sellajoch und Seiser Alm. Mountainbiker wählen das Hotel Sun Valley**** in Wolkenstein als ihr perfektes Basislager und Ausgangspunkt für besonders schöne Dolomiten-Touren Richtung St. Jakob, Monte Pana oder Steinerne Stadt am Langkofel. Leichte Touren führen durch das Langental oder das gesamte Grödner Tal. Für Abkürzungen sorgen auf vielen Strecken öffentliche Verkehrsmittel oder Bergbahnen, die das Bike huckepack nehmen.

Bike friendly und Selva Active
Das Hotel Sun Valley ist eine Bike friendly-accomodation und ein Selva Active Partner. Für Gäste sind damit jede Woche MTB-Fahrtechnikkurse, Bike- und Panorama-Touren sowie Sunset-E-Bike-Touren kostenlos. In Gröden gibt es mehrere E-Bike-Mietstationen für spektakuläre Touren mit Rückenwind. In der „Trail Arena Val Gardena“ um die Bergbahnen Ciampinoi, Dantercëpies und Piz Seteuroder kann auf speziell ausgebaute Flowtrails, Bike- und Skillparks trainiert werden. Die Grödner MTB-Schulen bieten täglich geführte Bike-Touren an.

Sellaronda für Beißer und Genießer
Die Sellaronda um den traumhaft schönen Gebirgsstock gilt als eine der schönsten MTB-Touren der Welt. Auf der 50 Kilometer langen Strecke, die in beide Richtungen befahrbar ist, sind 1.600 Höhenmeter zu bewältigen. Zu den Sellaronda Bike Days (10.+16.09.23) sind die vier Dolomitenpässe um den Sella ausschließlich Radfahrern und Mountainbikern vorbehalten – ohne Autoverkehr, ohne Startgebühr und ohne Zeitmessung. HERO Dolomites (18.06.23) in Wolkenstein gilt dagegen als das härteste Mountainbike-Marathon der Welt. Die Challenge für ambitionierte Amateure und internationale Profis führt um Langkofel und Sellastock. Am MTB-Trailhunt-Weekend (03.09.22 ) geht es darum, mit Freunden Checkpoints zu finden und Aufgaben zu erfüllen. Taktisches Geschick, gute Orientierung und gute Laune sind bei dieser Knödeljagd gefragt.

Abtreten ins Coccolat Beauty & Spa
Nach Stunden im Sattel tut eine Auszeit im Coccolat Beauty & Spa des Hotels Sun Valley gut. Ein kleiner Hitzeschub aus der Tiroler Stubensauna oder dem Brechlbad löst Verspannungen. Eine Sportmassage mit Arnika, Johanniskraut und Murmeltieröl lässt den Muskelkater schnurren. Im Whirlpool und im Hallenbad werden die Beine wieder leicht. Danach kündigt sich die Küche mit einer Verwöhneinheit an: Chefkoch Giuseppe de Candia ersetzt verbrauchte Energien durch ladinische und mediterrane Köstlichkeiten. Nach der Planung des nächsten Tages auf Achse auf der neu gestalteten Terrasse ziehen sich die Mountainbiker zurück in eines der gemütlichen Zimmer und Suiten. Unter dem Strich erhält das Sun Valley verlässliche 100 Prozent Weiterempfehlungen (5,9 von 6 Punkten) auf holidaycheck.de, 9,4/10 Punkte auf booking.com und den Travellers‘ Choice Award „Best of the Best“ 2022 auf tripadvisor.de. www.hotelsunvalley.it

Dolomiten Aktiv Tage – 10% Rabatt ab 5 Nächten (01.–17.06.23, 01.–08.07.23, 04.09.–30.11.23)

5 x HP (Frühstücksbuffet, kl. Marende am Nachmittag, Genießerdinner), Wellness & SPA Bereich „Alpine“, betreutes Aktivprogramm „Selva Active“. – Preis p. P. 151 Euro im DZ Standard klein.