Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 29.05.2024

Werbung
Werbung

Glasfaser-Ausbau: Drei Stadtteile sind jetzt angeschlossen

von Adolf Albus

(02.05.2024) Deutsche Glasfaser (DG) hat den Ausbau des Glasfasernetzes in den Ortsteilen Wildsachsen, Lorsbach und Langenhain abgeschlossen. Alle FTTH-Anschlüsse („Fiber To The Home“ – Glasfaser bis ins Haus) wurden verlegt.

Ortsvorsteher Armin Jakob (Langenhain), Wirtschaftsförderer Thorsten Kolar, Ortsvorsteher Dieter Kugelmann (Lorsbach) und Bürgermeister Christian Vogt.
Foto: Stadt Hofheim
***

Allerdings fehlen noch einige Hausanschlüsse bis zum vollständigen Abschluss des Projekts. Der Magistrat hat die DG bereits mehrfach darauf hingewiesen, dass diese nun zügig vollzogen werden sollten. Laut DG können die Nachanschlüsse erst dann erfolgen, wenn die letzte Tiefbaumaßnahme abgeschlossen ist. Dies ist nach Angaben der DG nun der Fall und die Restarbeiten sollen in den kommenden Wochen erfolgen. Weitere Anträge auf Aufbruch von Gehweg- und Straßenflächen für die Nachanschlüsse hat die DG gestellt. Das Unternehmen ist bemüht, die Anschlussarbeiten in den nächsten beiden Monaten auszuführen.

Deutsche Glasfaser hat in Wildsachsen, Lorsbach und Langenhain viele Kilometer Glasfaserkabel verlegt. Das Netz in den genannten Ortsteilen hat dank der FTTH-Glasfaserleitungen nun die nötige Leistungsstärke, um die zunehmenden Datenmengen stabil und schnell zu übertragen. „Alle Hofheimer Stadtteile zu vernetzen, ist eines unserer wichtigsten Ziele. Der Abschluss des Glasfaser-Ausbaus in Wildsachsen, Lorsbach und Langenhain ist dabei ein wichtiger Bestandteil“, sagt Bürgermeister Christian Vogt.

„Die enge und reibungslose Zusammenarbeit mit der Stadt hat wesentlich zum erfolgreichen Abschluss des Projekts beigetragen. Wir bedanken uns für die Geduld der Bürgerinnen und Bürger und stehen der Kommune weiterhin als Ansprechpartner zur Verfügung“, sagt Onur Kiyak, Projektmanager Bau bei Deutsche Glasfaser.

Rückfragen zum Glasfaseranschluss und den Leistungen von Deutsche Glasfaser können bei der Servicenummer unter 02861 890 600 geklärt oder schriftlich an info@deutsche-glasfaser.de gerichtet werden.