Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.05.2022

Werbung
Werbung

Gemeinsam für ein sicheres Oberrad

Regionalrat, Präventionsrat der Stadt Frankfurt und ADFC bieten Fahrradcodierung an

von Ilse Romahn

(26.04.2022) Der Regionalrat Oberrad lädt zur Fahrradcodierung anlässlich des Marktfestes am Samstag, 30. April, von 10 bis 14 Uhr am Buchrainplatz ein. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) versieht private Fahrräder mit einer speziellen Registrierungsnummer (Codierung). Bitte Personalausweis und nach Möglichkeit den Kaufbeleg mitbringen.

Die Fahrradannahme ist von 10 bis 13 Uhr möglich. Carbonräder und Leichtfahrräder können nicht codiert werden. Das Angebot ist kostenfrei.
 
Informieren, Netzwerken, Kriminalität vorbeugen: Das ist der Auftrag des Regionalrates, der aus Vertretungen der Oberräder Institutionen besteht. Am Marktfest steht der Regionalrat Oberrad allen Stadtteilbewohnerinnen und -bewohnern für Fragen rund um das Thema „Sicherheit im Stadtteil“ zur Verfügung.
 
Weitere Informationen können unter Telefon (069)21238209 erfragt werden und finden sich auch unter gewalt-sehen-helfen.de im Internet.
 
Auf dem Buchrainplatz gelten die derzeit gültigen Covid-19-Regelungen. (ffm)