Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.07.2021

Werbung
Werbung

GardenArt in Kelkheim-Fischbach

von Adolf Albus

(16.06.2021) Am Sonntag, den 27.06.21 von 11.00 bis 18.00 Uhr findet im Sommergarten der Familie Albers in Kelkheim-Fischbach, Eppsteiner Str. 50, eine Open-Air-Ausstellung statt. Unter dem Motto „GardenArt“ zeigen Teilnehmer der Sonntagsma(h)lzeiten zum ersten Mal ihre Werke der Öffentlichkeit.

Neben Bildern, die in den Kursen entstanden sind, gibt es bei der „GardenArt“ auch Mosaikarbeiten und Schmuck von Marliese Schindler, eine Buchvorstellung und Aquarelle von Sylvia Hahn, Seelenbilder von Klaus Zumbach. Tatjana Hauschild bietet genähte Taschen und Büchertaschen aus Tatis Kreativshop an und Connie Albers gewährt Einblick in ihre Engelwerkstatt. Interessierten Besuchern stellt Sabine Matzat, Heilpraktikerin aus Bad Soden, ihre Arbeit mit dem „Healy“, dem kleinen Begleiter bei der Behandlung von Schlafstörungen, Ängsten, Depressionen u.v.m. vor.

Die Organisatorin der „GardenArt“ ist Connie Albers, selbst Malerin, Kunsttherapeutin und psych. Beraterin. Zu ihren Sonntagsma(h)lzeiten, ganz bewusst mit dem „h“ in der Mitte, lädt sie in diesem Jahr bereits zum 9. Mal in den Sommergarten in Fischbach ein. Denn an diesen Tagen ist Wellness für Körper, Geist und Seele angesagt. Neben der Kreativität kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz, zur Mittagszeit gibt es nach der anstrengenden „Seelenarbeit“ immer ein leckeres Mittagessen.

Im letzten Jahr kam der Wunsch nach einer Ausstellung unter den Teilnehmern auf. Diesem Wunsch kommt die Kursleiterin nun gerne nach. Nach den vielen Monaten, in denen keine Veranstaltungen stattfinden konnten, stehen die Sonntagsmaler und -malerinnen schon in den Startlöchern und freuen sich auf entspannende und kreative Sonntage im Sommergarten. Gemeinsam unter freiem Himmel malen, klönen, experimentieren, meditieren und entspannen sind die Inhalte dieser beliebten Mal-Workshops. Malkenntnisse sind bei dieser Form des Ausdrucksmalens keine Voraussetzung. Vielmehr geht es in erster Linie darum, Stress abzubauen, den inneren Künstler zu aktivieren und wieder in die eigene Kraft zu kommen.

Vielleicht haben Sie ja am Ende selbst Lust, bei einer Ma(h)lzeit dabei zu sein und ihr eigenes Seelenbild zu erschaffen. Dazu können Sie sich zu einem der folgenden Termine anmelden:

25. Juli 2021 von 10.00 bis 17.00 Uhr

15. August 2021 von 10.00 bis 17.00 Uhr

22. August 2021 von 10.00 bis 17.00 Uhr

Teilnahmegebühr inclusive Material € 95,00

Anmeldung bei Connie Albers, Tel. 06195-63600 oder conniealbers@gmx.de

Die „GardenArt“ findet im Freien mit den üblichen Auflagen, Maske, Abstand und Datenerfassung statt. Tests und Impfnachweise sind nicht erforderlich.

Der Eintritt ist frei!