Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2020

Werbung
Werbung

Fraport Skyliners mit neuer App

Sile bietet eine große Anzahl Möglichkeiten

von Norbert Dörholt

(14.09.2020) Die Liebe für den Club im Herzen – und nun auch auf dem Smartphone in der Hosentasche! Die Frankfurter Bundesliga-Basketballer Fraport Skyliners erweitern ihre Kommunikationsplattformen und gehen mit einer brandneuen, mobilen App in die Zukunft.

Foto: Fraport Skyliners
***

Gemeinsam mit den Entwicklern von vmapit aus Mannheim und unterstützt durch die Aktion „Sportdeutschland – die Vereinsapp“ des DOSB wurde die App in den letzten Wochen für die Bedürfnisse des Clubs konzipiert und ist ab sofort kostenfrei über alle gängigen Stores verfügbar.

So einfach lässt sich die Fraport-Skyliners-App auf dem Smartphone oder Tablet installieren: Öffne Auf dem Smartphone den entsprechenden App-Store (bei Android-Geräten den Play Store; bei Apple-Geräten den Apple Store) öffnen und in der Suchfunktion Fraport Skyliners ´Installiere´, bzw. ´Lade´ die App eingeben und schon ist5 man dabei. Die Skylilners freuen sich natürlich über zahlreiches Feedback und Bewertungen.  

Yannick Binas, der Leiter Vertrieb Fraport Skyliners, freut sich natürlich ganz besonders. Er sagte: „Mit der Fraport-Skyliners-App geben wir unseren Fans und Partnern noch mehr Nähe zum Club. Die Fraport-Skyliners-Welt ist jetzt gebündelt auf dem Smartphone und bietet eingefleischten Fans genau wie Neuinteressierten alles Wichtige rund um Tez, Richard & Co und natürlich auch um die vielfältigen Angebote in der Region. Sobald wieder Fans zu unseren Heimspielen in die Fraport Arena dürfen, wird die App weitere Möglichkeiten und Services bieten, die den Heimspielbesuch noch interaktiver und interessanter gestalten werden. Allen App-Nutzern wünsche ich bis dahin viel Spaß - ich freue mich schon auf die Push-Nachricht zum ersten geMAINsamen Saisonsieg!“  

Stefan Stadler, der Gründer der vmapit GmbH äußerte sich ebenfalls dazu. Er sagte: „Eine eigene App ist ein wunderbar praktisches Werkzeug zur Kommunikation und um Prozesse zu vereinfachen. Wir freuen uns, dass wir mit den Fraport Skyliners nun auch den ersten Basketball-Bundesligisten mit unserer App auf dem Weg in die Digitalisierung begleiten können. Durch die zahlreichen Teams aus allen möglichen Leistungsbereichen und Sportarten, vom Amateurverein bis zum Spitzensport, die unsere App bereits erfolgreich für die Vereinsarbeit und den Fan-Dialog nutzen, konnten wir in den Vergangenheit eine große Bandbreite an Erfahrungen sammeln, die wir nun auch in die neue App einfließen lassen konnten. Ich wünsche den Fraport Skyliners in der kommenden Saison viel Erfolg und allen Fans viel Freude mit der neuen App.“  

Und Thomas Nawrath, der Leiter Medien der Skyliners meinte: „Ich möchte mich ganz herzlich bei Stefan Stadler von vmapit und seinem Team für die konstruktive, produktive und vor allem freundschaftliche Zusammenarbeit bei der Umsetzung der App bedanken. Wir betrachten die App nicht als abgeschlossenes Produkt, sondern wollen sie immer weiterentwickeln, neue Tools einbringen und dabei vor allen Dingen die Bedürfnisse und Wünsche der Fans in den Vordergrund stellen. Mit der App wollen wir uns als Club zudem auch ein Stück weit unabhängiger von den großen Social Media-Plattformen machen und einen großen Schritt in Richtung Digitalisierung und vernetzte Kommunikation vornehmen.“  

Über die neue Fraport-Skyliners-App

Einfache Navigation, übersichtliche Strukturierung, mehr Service, exklusiver Inhalt und das alles nur einen Klick auf dem Smartphone entfernt. Dazu die Möglichkeit, über Push-Benachrichtigungen immer auf dem neuesten Stand zu bleiben und die wichtigsten Informationen direkt zugespielt zu bekommen. Die App bündelt das Geschehen rund um das Team und den Club auf einfache, bequeme und attraktive Art und Weise.

Abgerundet wird das neue digitale Angebot der Frankfurter Basketballer mit allem, was das Fanherz begehrt: Smartphone-Hintergründe zum Download, Fotogalerien der Spiele und Trainingseinheiten, regelmäßige Quiz-Fragen für Experten und Neulinge, alle Podcast-Folgen im Archiv und jede neue Folge exklusiv vor allen anderen. Darüber hinaus gibt es die Chance, mit dem Fanreporter-Tool die Liebe zum Club mit Bildern und Kommentaren immer wieder neu zu demonstrieren und mit ein wenig Glück auch bei Fanreporter-Gewinnspielen tolle Preise zu gewinnen. Das FANtainment bildet also das Herz der neuen App.

Entwickelt und konzipiert wurde die App gemeinsam mit vmapit aus Mannheim. Das 2009 gegründete Software-Unternehmen ist in über 50 verschiedenen Branchen tätig und entwickelt Softwarelösungen für kleine und mittelständige Unternehmen sowie für weltweit bekannte Marken und Hersteller.

Die Fraport-Skyliners-App ist Teil der Technologiesponsoring-Initiative „Sportdeutschland – die Vereinsapp“, die vom Deutschen Olympischen Sportbund und vmapit getragen wird. Ziel ist es, Vereine und Verbände bei den täglichen Herausforderungen und Aufgabenstellungen im Zeitalter der Digitalisierung mit der Entwicklung einer eigenen App zu unterstützen und zu fördern. Dabei verstehen sich die Initiatoren als Partner der teilnehmenden Vereine und Verbände und stellen ihre Technologie sowie ihr Know-how kostenlos zur Verfügung.