Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 24.09.2021

Werbung
Werbung

Frankfurter Portrait-Fotografin Anja Jahn ist Finalistin beim PR-BILD-Award 2021

von Ilse Romahn

(30.08.2021) Die Frankfurter Portrait-Fotografin Anja Jahn landet mit drei ihrer Fotos in zwei Kategorien im Finale des 16. PR-BILD-Award der dpa-Tochter news aktuell. Eine Fachjury hatte im Vorfeld aus knapp 500 Einreichungen von rund 200 Unternehmen die besten 60 Bilder ausgewählt.

Bildergalerie
Anja Jahn
Foto: Markus Bassler
***
Goldmedaille „Küche der Regionen 2021“
Foto: Gastronomische Akademie Deutschland e.V.
***

Die Öffentlichkeit hat die Möglichkeit, bis Anfang Oktober für die Gewinner der Kategorien „Portrait“, „Reisen“, „Social-Media“, „Storys & Kampagnen“, „NGO’s“ und „Lifestyle“ unter folgendem Link zu voten: https://www.pr-bild-award.de/voting/

Anja Jahns Fotos entstanden während der Produktion für das 448-seitige Genussreisebuch „Algarve – eine kulinarische Reise“, im Auftrag der Marburgerin Annabell Pohl, das im April im Knesebeck-Verlag München erschienen ist. Zu dem bereits mehrfach prämierten Frankfurter Buch-Team zählen neben Anja Jahn auch der Food- und Architekturfotograf Markus Bassler, die Autorin Rita Henss und der Art-Director Oliver Hick-Schulz. Dazu die Herausgeberin Marianne Salentin-Träger von C&C Contact & Creation: „Das gesamte Team freut sich über die Nominierungen, denn Anja ist eine besonders einfühlsame Fotografin und stets auf der Suche nach der Seele ihres Gegenübers.“ 

Zu allen Jahreszeiten bereiste das Buch-Team während der vergangenen zwei Jahre die Algarve, erlebte den Einfluss der Gezeiten, die Gefahren der Percebes-Jagd, die Mühsal von Muschelsuchern, den Schutz von Austernbänken, die Tradition des Korkschälens. Sie besuchten regionale Gemüsebauern, Märkte, Winzer und Käseproduzenten, begleiteten Fischer beim nächtlichen Fang auf dem Ozean, erfreuten sich an der Energie des portugiesischen Wasserhundes und bestaunten die mutigen Surfer auf den Wellen des Atlantiks. In diesem sensibel konzipierten und gestalteten Buch mit zauberhaften Geschichten und kraftvollen Bildern, begegnet der Leser auf einfühlsame Weise den Menschen der südlichsten Region Portugals, der Kultur, der Natur, der Kulinarik und den Traditionen.

Mehr als 70 köstliche Rezepte der beliebtesten Küchenchefs der Algarve, von der Küste bis in die Berge, erwarten den Leser dieses Buches. Mit zauberhaften Geschichten, kraftvollen Bildern und spannenden Einlegern, macht dieses sensibel konzipierte und haptisch aufwendig produzierte Werk Lust auf die nächste Urlaubsreise.  

Das Gourmet-Highlight: Auf der eigens erstellten Webseite www.culinaryjourneys.de geben der mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Hans Neuner und weitere Sterne-Chefs der Algarve einige ihrer aktuellen Rezept-Geheimnisse preis.

Das Buch wurde in diesem Jahr bereits ausgezeichnet mit der „GAD-Goldmedaille“ der Gastronomischen Akademie Deutschland e.V., mit dem „Gourmand World Cookbook Award“ und ist in vier Kategorien für den „Best in the World Award 2022“ nominiert.

Webseite zum Buch: www.culinaryjourneys.de