Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.11.2021

Werbung
Werbung

Frankfurter Bachkonzerte mit Berliner Barocksolisten in der Alten Oper

von Ilse Romahn

(15.10.2021) Frankfurter Bachkonzerte e.V. in Kooperation mit der Alten Oper Frankfurt finden statt am Sonntag, 17. Oktober, 20 Uhr, im Gro0en Saal der Alten Oper. Um 19.15 Uhr ist Konzerteinführung durch Christian Kabitz.

Bildergalerie
Julia Lezhneva
Foto: Emil Mattmeev
***
Anne Sofie von Otter
Foto: Ewa-Marie Rindquist
***

Arien und Duette aus Opern von Georg Friedrich Händel und Antonio Vivaldi
Die Frankfurter Bachkonzerte e.V. feiern in der Saison 2021/22 ihr 60-jähriges Bestehen. Zum Saisonstart freuen sie sich auf die Berliner Barocksolisten, deren Konzert in der letzten Saison coronabedingt ausfallen musste. Als Solistinnen begrüßt werden die junge russische Sopranistin Julia Lezhneva sowie die renommierte und preisgekrönte schwedische Mezzosopranistin Anne Sofie von Otter.

Auch fast drei Jahrhunderte nach seiner Entstehung hat Giovanni Battista Pergolesis „Stabat Mater“ nichts von seiner eindrücklichen Wirkung eingebüßt. Bereits der Beginn des Werks mit den schmerzvollen Reibungen der beiden Gesangsstimmen sorgt für Gänsehaut – zumal, wenn so hervorragende Sängerinnen wie Julia Lezhneva und die Mezzosopranistin Anne Sofie von Otter die Vokalpartien übernehmen. Gemeinsam mit den Berliner Barock Solisten spannen die beiden ausgehend von Pergolesis Meisterwerk den Bogen zu nicht minder berührenden Arien und Duetten aus Opern von Händel und Vivaldi.

Veranstalter: Frankfurter Bachkonzerte e.V. in Kooperation mit der Alten Oper Frankfurt

www.frankfurter-bachkonzerte.de   www.alteoper.de

Eintrittskarten € 72,– / € 58,– / € 45,– / € 32,- (Endpreise VA) sind erhältlich bei Frankfurt Ticket Rhein Main GmbH, www.frankfurt-ticket.de, info@frankfurt-ticket.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.  Ticket-Hotline: (069)1340400.