Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 21.05.2024

Werbung
Werbung

Frankfurter Ausbildungstage

von Ilse Romahn

(10.05.2024) Wer auf der Suche nach einer Ausbildung oder einem Studium ist und sich besonders für berufliche Ausbildungsmöglichkeiten im öffentlichen Dienst interessiert, hat auf dem „Markt der Möglichkeiten“ die Gelegenheit dazu. Am Donnerstag, 16. Mai, von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr warten Unternehmen des öffentlichen Dienstes im Berufsinformationszentrum (Main-BiZ) auf junge Menschen, die ihre berufliche Zukunft in die Hand nehmen wollen.

Die Messe bietet interessierten Besuchern die Möglichkeit, sich über vielfältige Ausbildungswege im öffentlichen Dienst zu informieren und Kontakt mit etwa zwölf verschiedenen Ausstellern aufzunehmen.

Mit dabei sind: • Bundesagentur für Arbeit • Bundespolizei • Bundeswehr • Deutsche Rentenversicherung Hessen • Frankfurt University of Applied Sciences • Hauptzollamt • Goethe Universität • Oberlandesgericht Frankfurt • Oberfinanzdirektion • Techniker Krankenkasse • Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH (VGF) • Justizvollzugsanstalt.

Um teilzunehmen können sich Interessierte über die Veranstaltungsplattform Eveeno anmelden (https://eveeno.com/marktdermoeglichkeiten2024 oder den QR-Code nutzen) oder dem Ausbildungsteam eine E-Mail an Frankfurt-Main.Ausbildungsstellenvermittlung@arbeitsagentur.de zusenden. 

Adresse: Berufsinformationszentrum (Main-BiZ) der Agentur für Arbeit Frankfurt am Main, Fischerfeldstraße 10 – 12, 60311 Frankfurt am Main

Die Veranstaltung ist kostenfrei und eignet sich für Jugendliche, Eltern, Lehrkräfte und alle Interessierten.

www.arbeitsagentur.de/frankfurt-am-main