Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.02.2024

Werbung
Werbung

Frankfurt: Neue Solar-Packstation an der Friedberger Anlage

von Ilse Romahn

(12.02.2024) Die Deutsche Post DHL hat eine weitere Packstation in Frankfurt in Betrieb genommen. Die neue Station steht an der Friedberger Anlage 3. Sie bietet Platz für 60 Fächer und ergänzt das Angebot der Post in diesem Teil Frankfurts.

Solar-Packstation
Foto: DHL Group
***

Unter https://www.deutschepost.de/de/s/standorte.html können Postkunden nach Eingabe des eigenen Standortes die Adressen und Öffnungszeiten sämtlicher Filialen und Paketshops sowie die Standorte aller Packstationen und Poststationen abrufen. Weitere Informationen zu DHL-Packstationen bietet überdies die Webseite www.dhl.de/packstation.

Das Besondere an der neuen Packstation: sie wird solar betrieben. Generell können bei einer Packstationssendung bei der Auslieferung im Durchschnitt 30 Prozent CO2 im Vergleich zu einer Haustür-Zustellung eingespart werden, weil Zustellerinnen und Zusteller bei einem einzigen Stopp an der Station gleich mehrere Dutzend Pakete auf einmal abliefern und abholen. „Wir sind froh, dass wir diesen zusätzlichen Standort für unsere Kunden realisieren konnten. Unsere Packstationen stehen deutschlandweit für Versand und Abholung von Paketen und Päckchen zur Verfügung. Aktuell suchen wir gezielt nach neuen Standorten an zentralen Punkten des öffentlichen Lebens, wie zum Beispiel an Bahnhöfen oder Supermärkten“, sagt Gabriele Schulz, Regionale Politikbeauftragte der Deutschen Post DHL.